Direkt
zum Inhalt springen,
zum Kontakt,
zur Suchseite,
zum Inhaltsverzeichnis,
zur Barrierefreiheitserklärung,
eine Barriere melden,

Diese Website benötigt einen Cookie zur Darstellung externer Inhalte

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir einwilligungspflichtige externe Dienste und geben dadurch Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weiter. Über den Button „Mehr“ können Sie einzeln auswählen, welche Dienste Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung und Einwilligung jederzeit widerrufen.

Cookie-Banner
Funktionell

Diese Technologien ermöglichen es uns, die Nutzung der Website zu analysieren, um die Leistung zu messen und zu verbessern.

watch-my-city.de
Verarbeitungsunternehmen
PicTown GmbH
Kapellenweg 4
82211 Herrsching am Ammersee
Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Darstellung des Angebotes Virtueller Rundgang
Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • anonymisierte IP-Adresse
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Datenempfänger

PicTown GmbH

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Essentiell

Diese Technologien sind erforderlich, um die Kernfunktionalität der Website zu ermöglichen.

Die Cookies mit dem Präfix hwdatenschutz_cookie_ werden verwendet, um Ihre Auswahl aller auswählbaren Cookies zu speichern. Die essentiellen Cookies werden automatisch auf 1 gesetzt, da sie notwendig sind, um sicherzustellen, dass die entsprechende Funktion bei Bedarf geladen wird.

Das Cookie namens hwdatenschutz_cookie_approved speichert den aktuellen Zustimmungsstatus des Cookie-Banners. Sollte es ein Update der Website geben, das Aspekte der Cookies verändert, würde dies zu einer Versionsdiskrepanz im Cookie-Banner führen. Folglich werden Sie aufgefordert, Ihre Zustimmung zu überprüfen und erneut zu erteilen.

Alle hwdatenschutz_cookie_ haben eine Bestandsdauer von einem Monat und laufen nach diesem Zeitraum ab.

Bei jedem Dienst ist das entsprechende Cookie hwdatenschutz_cookie_ aufgeführt, um zu erkennen, welches Cookie welchen Dienst ermöglicht.

Online-Formulare

Ermöglicht die Bedienung von Online-Formularen.

Verarbeitungsunternehmen
Gemeinde Haibach
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald die Sitzung beendet ist.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Zugehörige Cookies

Zu diesem Dienst gehören die folgenden Cookies:

  • hwdatenschutz_cookie_powermail
  • fe_typo_user
Luftbild von Haibach

Kommunale Allianz WEstSPEssart

Kommunale Allianz WEstSPEssart - 5 Gemeinden mit Rückenwind

„Gemeinsam mehr erreichen“ – das ist das Ziel einer kommunalen Allianz.
Für solche interkommunalen Zusammenschlüsse gibt es bereits über 30 Beispiele in Unterfranken. Eines davon ist die Kommunale Allianz WEstSPEssart.

Entstehung der Kommunalen Allianz WEstSPEssart
Am 31. Oktober 2013 schlossen sich die Gemeinden Bessenbach, Haibach, Laufach, Sailauf und Waldaschaff zur Kommunalen Allianz WEstSPEssart zusammen. Diese Verbindung in Form einer Arbeitsgemeinschaft zur Stärkung der gemeindeübergreifenden Zusammenarbeit und nachhaltigen Entwicklung des ländlichen Raumes entwickelte sich aus der langjährigen informellen Partnerschaft der Gemeinden untereinander. Mit der Gründung der Kommunalen Allianz WEstSPEssart wurde die Entwicklung eines Integrierten Ländlichen Entwicklungskonzeptes (ILEK) in Angriff genommen, welches im Februar 2016 fertig gestellt wurde.

Das Integrierte Ländliche Entwicklungskonzept (ILEK) der WESPE
Das ILEK bildet die Grundlage der Arbeit der Kommunalen Allianz WEstSPEssart. Im Rahmen des Erstellungsprozesses wurde zunächst eine Bestandsanalyse durchgeführt, die die verschiedensten Themenbereiche der kommunalen Ebene abdeckte. Anschließend wurden unter Einbeziehung der Öffentlichkeit mehrere Leitlinien und Entwicklungsziele im Rahmen der sogenannten Agenda 2030 erarbeitet:

  • „Gewerbestandort WESPE stärken und regionale Produkte fördern!“
  • „Ortsmitten sanieren, stärken und mit Leben füllen!“
  • „Gemeinsame Energieversorgung aufbauen – ÖPNV Angebot verbessern – neue Wohn- und Pflegeangebote für Senioren schaffen!“
  • „Gemeinsame Plattform für kulturelle Highlights errichten – Angebote für Jugendliche durch Vernetzung der Jugendarbeit weiter ausbauen – bürgerschaftliches Engagement stärken!“
  • „Erweiterung des Freizeitangebotes für Tagestouristen – gemeinsame Vermarktung der Freizeitangebote!“
  • „Erhalt der Kulturlandschaft – Renaturierung und Aufwertung der Fließgewässer – Förderung der regionalen Rohstoffgewinnung Holz!“

Die tägliche Arbeit der WESPE
Die aufgeführten Ziele immer im Blick zu behalten und sie mit Hilfe geeignete Projekte zu erreichen, ist die Aufgabe der Kommunalen Allianz.
Dazu werden unterschiedliche Maßnahmen umgesetzt, über die Sie sich stets aktuell unter der Rubrik Projekte informieren können.