Nachricht
 

Tennis-Club Haibach
Franz-Völker Weg
63808 Haibach


Midcourt-Kinder sichern sich den Meistertitel
Erstellt von Gunnar Mauss

Aller guten Dinge sind drei. Das gilt in diesem Jahr auch für die von Jugendleiterin Katja Karasek engagiert geführte Jugendabteilung.
Nachdem die Meistertitel für die weibliche und die männliche U16-Mannschaften bereits in der vergangenen Woche fix waren, konnten am letzten Donnerstag auch die Micourt-Kinder ihren Erfolg in trockene Tücher bringen. Beim sicheren 3:0-Heimsieg gegen den Abschlussgegner aus Heimbuchenthal wurde der insgesamt siebte Sieg gefeiert. Damit konnten unsere Kinder in jedem Spiel dieser Runde als Gewinner vom Platz gehen.
Ein toller Erfolg für das Team, in dem Emilia Geiger, Nils Hock sowie Felix und Niklas Wipf zum Einsatz kamen. Von den insgesamt 21 Einzel- und Doppelduellen gingen lediglich zwei Partien verloren. Alle anderen Spiele wurden gewonnen, so dass man mit dem imponierenden Satzverhältnis von 37:7 die Saison abschließen konnte.
Dieser Erfolg ist besonders bemerkenswert. Hatte die Mannschaft doch im Vorjahr noch alle Spiele, wenn auch häufig sehr knapp, verloren. Respekt vor den Kindern, deren Motivation ungebrochen blieb und die zusätzlich zum Tennistraining ein von der Jugendleiterin organisiertes und von Niklas Mauß durchgeführtes Wintertraining absolvierten.
In der kommenden Saison 2019 werden die erfolgreichen Midcourt-Kinder auf das große Feld wechseln. Wir wünschen den Kindern auch im nächsten Jahr als U12 wieder tolle Erfolgserlebnisse.

Meisterfeier der Jugendabteilung
Am Freitag fand dann die Meisterschaftsfeier der drei erfolgreichen Jugendmannschaften statt. Spontan hatten sich Katja Karasek und Spielwartin Sandra Geisler entschlossen, dass Triple der Jugend mit den Akteuren, deren Eltern und Freunden in gemütlicher Runde zu feiern. Unterstützt wurde sie dabei von der weiblichen U18, die bei der Durchführung der Feier halfen.
Vorstand Wolfgang Heinen ließ es sich nicht nehmen, allen Mannschaftsmitgliedern und Verantwortlichen persönlich zu gratulieren und die Wege zu den Meisterschaften für alle Anwesenden noch einmal Revue passieren zu lassen. Gleichzeitig appellierte er auch an alle Anwesenden, sich im Verein einzubringen. Im Rahmen der Feierlichkeiten erhielten alle Mitglieder der Meistermannschaften eine Erinnerungsurkunde und ein kleines Geschenk vom Verein.

Der Gesamtverein ist sehr stolz auf die Leistungen unserer Jugendlichen. Sicher ist das auch ein Erfolg der Zusammenarbeit mit der Tennisschule „Tennis& More“ vertreten durch Inhaber Michael Ojstersek und Trainer Benny Dümig, die in unserem Verein die Trainingsarbeit leisten.
Ganz besonders wichtig ist aber auch die Arbeit der vielen Helfer und Funktionsträger im Verein. Für sie alle war dieser Erfolg auch Lohn für die für den Verein geleisteten Einsatzstunden.
Wir hoffen, dass dieser Erfolg auch neue Interessenten motiviert, sich das Leben in unserem Verein anzuschauen und ihren Kindern die Möglichkeit geben, sich in unserem Sport zu erproben.
Eine gute Möglichkeit dazu besteht wieder im Rahmen der Haibacher Ferienspiele. Aber auch außerhalb dieses Angebotes kann man gerne Kontakt mit der Jugendleiterin aufnehmen, die dann einen „Schnuppertermin“ organisieren würde.
Dieses Testangebot gilt übrigens auch für Erwachsene. Egal ob als Spätbeginner oder Wiedereinsteiger, bei uns sind nicht nur Jugendliche als Neumitglieder herzlich willkommen.

Spanische Sommernacht
Am 21. Juli feiern wir unser Sommerfest unter dem genannten Motto ab 18.30 Uhr auf unserem Vereinsgelände. Bei Paella, traditionellen deutschen und spanischen Getränken sowie hoffentlich schönem Wetter möchten wir gemeinsam einen tollen Abend verbringen. Der Vorstand und der Festausschuss freuen sich auf Euer Kommen.

Vereinsinformationen
Sie sind am Tennissport in Haibach interessiert? Interessenten können jederzeit mit dem Spiel- bzw. Jugendwartin Kontakt aufnehmen, um die passende Gruppe zu finden.
Nähere Informationen zu unserem meisterlichen und feierfreudigen Verein kann man dem Netzauftritt unter www.tc-haibach.de entnehmen. Bei Fragen kontaktieren Sie bitte die dort angegebenen Ansprechpartner per digitaler Post. (GuMa)

 

Weitere Nachrichten von dieser Adresse
Damen 30 in der Landesliga Nord-Ost
Die Saison geht dem Ende zu
BSH-Cup der Jugendlichen bei der TeG Schweinheim
BSH-Cup der Jugendlichen
Saisonabschluss beim TC Haibach

 

Weitere Nachrichten aus dieser Kategorie
Vereinsausschuss-Sitzung
Vereinsausschuss-Sitzung
Liebe Kundinnen und Kunden, liebe GottesdienstbesucherInnen,
Geschäftsstelle erreichbar
Geschäftsstelle erreichbar

 

Diese Website benutzt Cookies um die Nutzererfahrung zu verbessern. Datenschutzerklärung