Nachricht
 

SV Alemannia Haibach 1919
Aschaffenburger Straße 22
63808 Haibach


Vereinsnachrichten KW 09
Erstellt von Andreas Zenglein

Rückblick Alemannia Juniorcup
Bereits am Freitag startetete die Veranstaltung mit einem Damen- und SoMa-Turnier. Bei den Mädels konnte sich das favorisierte Team von Alemannia Haibach I gegen den starken hessischen Vertreter FSG Leeheim durchsetzen. Im anschließenden Männerturnier überzeugte das „Kilgenstein Team“ vor der SG Bessenbach. Am Samstag und Sonntag spielten dann die verschiedenen Altersklassen unseres Juniorenbereiches, wobei die jungen Spieler und Spielerinnen von ihren Eltern und Großeltern lautstark angefeuert wurden. Wir bedanken uns nochmals ausdrücklich bei allen Helfern, dem Orga-Team sowie bei allen Sponsoren, ohne die solch eine sportliche Großveranstaltung nicht möglich wäre. Insgesamt verfolgten an den drei Turniertagen über 1000 Zuschauer die spannenden Spiele und freuen sich schon auf den nächsten Juniorcup im Alemannia Jubiläumsjahr 2019.

Die Eintracht kommt - das Sportereignis des Jahres!
Termin vormerken! Freitag, 23. März 2018 – Stadion am „Hohen Kreuz“, Anpfiff 16.00 Uhr

Alemannia – SV Erlenbach 1:2
Trotz angespannter Personalsituation hätte man gegen den Bayernligisten zumindest einen Zähler verdient gehabt. Die größeren Chancen waren eindeutig auf Seiten der Hausherren. Nach dem Haibacher Führungstreffer durch Furkan Sandiki (12 Min.) glichen die Gäste noch vor der Pause per Kopfball aus (38 Min.). Haibachs guter Keeper Tim Glanz parierte einen umstrittenen Elfer und hielt die Alemannen somit im Match. In der zweiten Hälfte, als Erlenbach drückte, konnte man nach einem Konter den durchgebrochenen Thummerer nur per Foul stoppen. Den nachfolgenden Elfer für Haibach vergab F. Arslan gegen Patsioras. Anschließend wiederum Thummerer sowie Neuzugang Yumak mit einem freien Kopfball aus kurzer Entfernung hätten die Führung für die Alemannia bringen müssen. Analog zum Vorsamstag brachte ein hoher Ball in den Haibacher Strafraum wieder die Entscheidung. Der eingewechselte Kremer drückte das Leder aus einer Spielertraube ins lange Eck (79 Min.). Glanz hatte dabei keine Chance einzugreifen. Am Ende eine starke kämpferische Leistung der Alemannen, die aber aus ihren vielen Torchancen kein Kapital schlagen konnte.

Alemannia im Internet
Besuchen Sie unsere Vereinshomepage unter www.alemannia-haibach.de. Wir informieren Sie ständig aktuell über Veranstaltungen, Spielberichte, Tabellen sowie das Neueste aus unserem Vereinsgeschehen.

Geburtstagsgrüße
Herzliche Gratulation zum 60. Geburtstag verbunden mit dem Wunsch für viel Gesundheit gehen an unserer Vereinsmitglied und unseren Gönner Dr. Jochen Großmann.

Landesliga Nordwest
TSV Lengfeld - Alemannia Haibach
Sonntag, 04.03., Anpfiff 15.00 Uhr

 

Weitere Nachrichten von dieser Adresse
Vereinsnachrichten KW 26
Vereinsnachrichten KW 25
Vereinsnachrichten KW 24
Vereinsnachrichten KW 23
Vereinsnachrichten KW 22

 

Weitere Nachrichten aus dieser Kategorie
Mitgliederversammlung
Gruppenstunden
Midcourt-Team weiter ungeschlagen
SV Alemannia Junioren und Frauen informieren
Hoffest

 

Diese Website benutzt Cookies um die Nutzererfahrung zu verbessern. Datenschutzerklärung