Nachricht
 

SV Alemannia Haibach 1919
Aschaffenburger Straße 22
63808 Haibach


Vereinsnachrichten KW 07
Erstellt von Andreas Zenglein

Die Alemannia kondoliert.
Der SV Alemannia trauert um seine große Unterstützerin Hanne Wenzel. Hanne war viele Jahre in die Organisation unserer Veranstaltungen eingebunden, wo sie immer eine kompetente und freundliche Ansprechpartnerin war. Wir verlieren mit ihr nicht nur eine treue Anhängerin sondern auch einen liebeswerten Menschen. Alle unsere Vereinsmitglieder werden sie in guter und ehrender Erinnerung behalten.

Geburtstagsgrüße
Herzliche Glückwünsche zum 80. Geburtstag gehen an unser langjähriges Vereinsmitglied Erich Rachor. Wir wünschen Dir, lieber Erich, weiterhin viel Gesundheit und noch viel Spaß bei den Spielen unserer Alemannia.

Alemannia Info
Besuchen Sie uns auf unserer Homepage unter www.alemannia-haibach.de. oder auf Facebook.
Wir informieren Sie ständig aktuell über Veranstaltungen, Spielberichte, Tabellen sowie das Neueste aus unserem Vereinsgeschehen.

Vorbereitungsspiele Landesligateam
Sa. 17.02. Alemannia - TSV Keilberg (14.00 Uhr) Kunstrasenplatz
Sa. 24.02. Alemannia – SV Erlenbach (14.00 Uhr) Kunstrasenplatz

Vorbereitungsspiele U 23
Sa. 17.02. Alemannia - DJK Wenighösbach (17.00 Uhr) Kunstrasenplatz
Do. 22.02. Alemannia – FC Oberbessenbach (19.00Uhr) Kunstrasenplatz

Alemannia Juniorcup 2018
Herzliche Einladung zu unserem Alemannia Juniorcup 2018 in der Haibacher Kultur- und Sporthalle. Turnierzeitraum ist vom 23.02. bis 25.02. Die Veranstaltung beginnt am Freitag, um 18.00 Uhr, mit einem Turnier für Damenteams. Im Anschluss folgend ein AH Blitzturnier. Mit dabei ist auch unser überaus erfolgreiches Damenteam von der Alemannia, das als amtierender U17 Unterfrankenmeister im Hallenfußball an den Start geht. Am Samstag und Sonntag stellen sich dann die verschiedenen Altersklassen unserer aktiven Juniorenabteilung vor. Wir hoffen dabei natürlich auf die Unterstützung unserer Eltern und Großeltern, die bei einem reichhaltigen Kaffee- und Kuchenangebot ihren Nachwuchs anfeuern können. Gespielt wird mit einer Rundumbande nach den alten attraktiven Hallenregeln – kein Futsal! Die verschiedenen Spielzeiten unserer Teams sind auf unserer Homepage zu erfahren.

Alemannia Haibach – Viktoria Wertheim 2:2
Gegen den Landesligisten aus Baden Württemberg musste man sich am Ende mit einem 2:2 Unentschieden begnügen, weil man auch in der finalen Chancenauswertung nicht die letzte Konsequenz zeigte. Der Gast um den ehemaligen Alemannen Slava Bauer ging in Halbzeit eins durch einen Flachschuss aus kurzer Entfernung in Führung. Matthias Sänger konnte anschließend zum 1:1 egalisieren. Nach einem Foul im Strafraum von Wertheims sehr gutem Keeper scheiterte Stankovic mit dem anschließenden Elfer am Torwart, der seinen Fehler dadurch wieder ausglich. In der zweiten Hälfte ein ausgeglichenes Match mit leichten Feldvorteilen für unsere Alemannia. Veerkamp und Stephan Brikic mit einer „hundertprozentigen“ Kopfballchance aus kurzer Entfernung vergaben aussichtsreiche Möglichkeiten für die Heimelf. Durch einen gut vorgetragenen Konter konnten die Gäste zum 1:2 vorlegen. Weitere Möglichkeiten für die Alemannia blieben ungenutzt oder man scheiterte am Wertheimer Torsteher. Nach einer Hereingabe von der linken Seite reagierte Lauria am schnellsten und traf zum 2:2 Endstand. Bis zum Schlusspfiff passierte vor beiden Toren nicht mehr viel, so dass sich alle Zuschauer und Spieler das dringend benötigte Aufwärmen verdienten. Nächster Gegner an gleicher Stelle ist bei entsprechender Witterung am kommenden Samstag der Bezirksligist TSV Keilberg.

 

Weitere Nachrichten von dieser Adresse
Vereinsnachrichten KW 22
Vereinsnachrichten KW 21
Bilderabend verschoben
AH-Ausflug im September 2017
Vereinsnachrichten KW 20

 

Weitere Nachrichten aus dieser Kategorie
Kipepeo
Mittwoch, 6.6. - Wanderer-Stammtisch
125 Jahre TV Haibach
Kipepeo
Edelweiss

 

Diese Website benutzt Cookies um die Nutzererfahrung zu verbessern. Datenschutzerklärung