Nachricht
 

Bücherei Haibach
Industriestr. 8
63808 Haibach


Neu - Neu - -Neu
Erstellt von Katholische öffentliche Bücherei

Neu - Neu - Neu
Der 4. Teil von Elena Ferrantes großartigem Roman „Neapolitanische Saga „ ist erschienen:"Die Geschichte des verlorenen Kindes"! Bei allen Rivalitäten, die ihre lange gemeinsame Geschichte prägen, halten Lila und Elena einander die Treue. Aber beide haben übersehen, dass ihre hartnäckigen Verehrer im Lauf der Jahre zu erbitterten Feinden geworden sind. „Elena Ferrante ist für Neapel, was Charles Dickens für London geworden ist“, schreibt The New Yorker.
Ebenso haben wir neu eingestellt von Kerstin Gier „Wolkenschloss“. ´Ein magischer Ort in den Wolken. Eine Heldin, die ein bisschen zu neugierig ist. Und das Abenteuer ihres Lebens´, verspricht der Herausgeber.
Aufbruch und Neubeginn - darum geht es in den sechs stimmungsvollen Geschichten in dem Band „Winterträume“ von Petra Durst-Benning. In der Winterzei erfahren ihre beliebten Helden und Heldinnen, was es bedeutet, Altes hinter sich zu lassen und Neues zu wagen. Zum Beispiel die Erben der Glasbläserin in Thüringen erleben jetzt Momente starker Gefühle.

Das Büchereiteam

 

Weitere Nachrichten von dieser Adresse
"Wir müssen reden"
Bücher für Kinder und Juigendliche
"Was man von hier aus sehen kann"
Fußballmeisterschaft 2018
Martin Suter

 

Weitere Nachrichten aus dieser Kategorie
Mitgliederversammlung
Midcourt-Team weiter ungeschlagen
Vereinsnachricht
Mittwoch, 4. Juli - Wandrer-Stammtisch
Sportclub Cosmos Haibach 1984 e.V.

 

Diese Website benutzt Cookies um die Nutzererfahrung zu verbessern. Datenschutzerklärung