Nachricht
 

TV Haibach Handball


MJC
Erstellt von TVH Handball

TV Haibach : HSG Stockstadt/Mainaschaff 1 31 : 27 ( 14 : 13 )

Nachdem man am letzten Wochenende nur mit einer Halbzeit glänzen konnte, wollten die Jungs es dieses Wochenende besser machen. Mit Stockstadt kam ein bezwingbarer Gegner, den wir schon in der Hinrunde besiegen konnten, zu uns. Die Zeichen standen also gut. Doch durch Krankheit und anderen Unpässlichkeiten, stand man nun auf einmal mit nur acht Spielern auf dem Platz. Nichts-desto-trotz nahmen die Jungs den Kampf an, und zeigten von Anfang an, dass sie nicht gewillt waren kampflos die Punkte abzugeben. Die Abwehr stand gut, und im Angriff konnte man durch schöne Einzelaktionen glänzen. Da wir den starken Gästekreisläufer gut imGriff hatten, waren wir immer auf Augenhöhe mit unserem Gegner und konnten sogar mit einem Tor Vorsprung in die Halbzeit gehen. Nach der Pause wollte man nicht den selben Fehler machen wie im letzten Spiel
und sich überumpeln lassen, und so legte man gleich mit drei Toren in folge nach. Die Gäste schienen beeindruckt, denn sie fanden nun kein Mittel mehr mit dem sie uns hätten knacken können. Unbeeindruckt von allem, spielten die Jungs ihren Stiefel runter, und zeigten den vielen Zuschauern ein tolles Handballspiel. Trotz des schwierigen und kräftezehrenden Spiels, konnten die Jungs noch mit vier Toren Führung das Spiel für sich entscheiden, und so zwei wichtige Punkte einkassieren.

Es spielten: Tim und Jan Straub, Christian Giegerich, Maximilian Frick, Luis Seltsam. Fabien Herzog, Bastian Ermer, Simon Geis.

 

Weitere Nachrichten von dieser Adresse
Alte Herren
1. Herrenmannschaft ist Meister !!
Spielbericht Herren 1 Bezirksliga A
Spielvorschau TV Haibach Handball
Spielbericht Herren 2 Bezirksliga C

 

Weitere Nachrichten aus dieser Kategorie
Erinnerung:
Erinnerung:
Sommer
Rentnerschoppen Juni 2018
Nachbarschaftshilfe

 

Diese Website benutzt Cookies um die Nutzererfahrung zu verbessern. Datenschutzerklärung