Nachricht
 

TV Haibach Faustball
Bessenbachstraße 125
63856 Bessenbach


Landesliga West Frauen
Erstellt von Sebastian Maier

TV Haibach - DJK Üchtelhausen 3:1 (11:7; 11:0; 8:11; 11:1; 11:3) - ASV Veitsbronn  3:1 ( 11:5; 8:11; 11:7; 12:10)

Der TV Haibach holt 4 wichtige Punkte und schlägt dabei den Tabellenführer.

Im ersten Spiel gegen die DJK aus Üchtelhausen ließen die Haibacher Frauen nichts anbrennen. Nach einem recht ausgeglichenen ersten Satz setzte sich der
TVH im zweiten Satz mit einem 11:0 durch.  Nach dieser klaren Führung wechselten die Frauen des TV Haibach auf mehreren Positionen. Leider kam so die Mannschaft aus dem Tritt und verlor den Satz trotz einer 6:1 Führung mit 8:11. Daraufhin wurde wieder umgestellt, Haibach fand zurück ins Spiel und machte den Satz mit 11:3 zu.

Diese positive Stimmung nahm das Team um Spielführerin Verena Difour mit ins Spitzenspiel gehen den ASV Veitsbronn. Gleich im ersten Satz setzten sich die Gastgeber mit 11:5 durch. Veitsbronn glich im darauffolgenden Satz aus. Auch im dritten Satz zeigte sich ein ausgeglichenes Spiel. Bis zum Stand von 7:7 konnte sich keine der beiden Mannschaften absetzen. Haibach kämpfte jetzt um jeden Ball und sicherte sich so die 2:1 Satzführung. Der vierte Satz zeigte das gleiche Bild wie der vorherige. Beim Spielstand von 10:10 gelang es den Haibachern zwei Punkte in Folge zu machen und das Spiel verdient für sich zu entscheiden.

 

Weitere Nachrichten von dieser Adresse
Landesliga West Männer
Spiele am Wochenende
10er Minis
Bayernliga Frauen
Landesliga West

 

Weitere Nachrichten aus dieser Kategorie
Abschluss der Bezirksmeisterschaften
Liebe Vereinsmitglieder!
Alte Herren
Liebe Kundinnen und Kunden,
edelweiss

 

Diese Website benutzt Cookies um die Nutzererfahrung zu verbessern. Datenschutzerklärung