Nachricht
 

TV Haibach Kegeln
Hohe-Warte-Weg 5
63808 Haibach


Platz 7 für Caroline Einhäuser bei den Deutschen Einzel-Meisterschaften in Wiesbaden.
Erstellt von Gerda Ott

Als letzter verbliebener "Mohikaner" des TV Haibachs startete Caroline Einhäuser mit 458 (309V/149A) Kegel im Vorlauf, belegte Rang 10 und gelangte gerade so in den Endlauf der 12 besten deutschen Frauen.
Hier bot sie im Endlauf ein Wechselbad der Gefühle für ihren mitgereisten Anhang. Mit mäßigen 218 (159V/59A) Kegel wurden die Bahnen gewechselt. Hier gelangen ihr nur 134 Kegel in die Vollen und ihre Fans "gaben keinen Pfifferling" mehr für ein gutes Ergebnis. Doch was dann geschah, muss man live erlebt haben. Plötzlich bot sie Kegelsport vom Feinsten und erspielte sich mit 108 Kegel! im Abräumen ein Ergebnis von nicht mehr möglich gehaltenen 460 Kegel. Mit einem Gesamtergebnis von 918 (458+460) Kegel belegte unsere "Kämpfernatur" Caro einen hervorragenden 7.Platz.
Gratulation - jetzt hast du dir die Sommerpause verdient.
Ein grandioses Frauen-Finale (die besten 6 Spielerinnen aus dem Vorlauf) ging anschließend in Wiesbaden über die Bühne, das von Spannung und bestem Kegelsport kaum zu überbieten war und Beifallsstürme erzeugte. Bei Gleichstand im Gesamtergebnis entschied das bessere Abräumergebnis diese Meisterschaft.

Das Ergebnis:
DM Stefanie Blach KV Plankstadt / Baden 986 Kegel - 649V / 337A / 1 FW
2. Silke Baumann SG Kelsterbach / Hessen 986 Kegel - 655V / 331A / 4 FW
3. Annette Juretzek SpVgg.Ketsch / Baden
978 Kegel - 619V / 359A / 4 FW
5. Julia Hock Kfr. Obernburg / Hessen
936 Kegel - 609V / 327A / 1 FW
7. Caroline Einhäuser TV Haibach / Hessen 918 Kegel - 602V / 316A / 7 FW

Am kommenden Samstag den 01.07.2017 startet Gerda Ott mit der Mannschaft des VdK Aschaffenburg bei den Deutschen Mannschaftsmeisterschaften der Seniorinnen A in Lampertheim.
Hierzu wünschen wir ihr viel Erfolg!

 

Weitere Nachrichten von dieser Adresse
Silberner Samstag und goldener Sonntag für Haibacher Kegler
Internationales Kegel Turnier beim KSV Wien
TV Männer beenden die Saison mit einer unwichtigen Niederlage!
TV Männer mit erneuten Bahnrekord zum Direkten Klassenerhalt!
TV Männer ohne Chance bei RW Sandhausen!

 

Weitere Nachrichten aus dieser Kategorie
Treffen
Gruppenstunden
Wir sagen Danke
Treffen
Montag, 23.07. - Sitzung des Vereinsausschusses

 

Diese Website benutzt Cookies um die Nutzererfahrung zu verbessern. Datenschutzerklärung