Nachricht
 

TV Haibach Faustball
Bessenbachstraße 125
63856 Bessenbach


Landesliga Nord Frauen
Erstellt von Sebastian Maier

TV Haibach - TV Eibach 3:1 (11:4, 8:11, 11:9, 15:13)
TV Haibach - TSV Staffelstein 3:1 (11:9, 15:14, 8:11, 12:10)

Beim zweiten Heimspieltag am vergangenen Sonntag trafen die Haibacher Faustball Frauen auf den Tabellenführer aus Eibach und den TSV Staffelstein. Die Hawischer fanden gleich gut ins Spiel und gewannen den ersten Satz gegen den Tabellenführer. Im zweiten Satz ließ die Konzentration etwas nach, so dass dieser abgegeben werden musste. Doch die Mädels des TVH ließen den Kopf nicht hängen und kämpften in den nächsten beiden Sätzen um jeden einzelnen Punkt. Der Kampfgeist wurde belohnt und das Spiel mit 3:1 gewonnen. Genauso spannend blieb es auch im zweiten Spiel gegen den TSV Staffelstein. Der TVH stand gut und konnte die anfangs herausgespielte Führung bis zum 11:9 Satzgewinnn beibehalten. Im zweiten Satz war wieder jeder Punkt hart umkämpft. Beim Stand von 14:14 behielten die Hawischer die Nerven und machten den entscheidenden Punkt. Nachdem der dritte Satz verloren wurde, sammelten sich die Mädels des TVH wieder und setzten sich auch hier mit einem knappen 12:10 durch. Durch die beiden Siege konnten die Haibacher einige Plätze in der Tabelle gut machen.

 

Weitere Nachrichten von dieser Adresse
U 10
Bayernliga Frauen
U 12 weiter auf dem 2. Tabellenplatz
Vorschau
Bayernliga Frauen

 

Weitere Nachrichten aus dieser Kategorie
Liebe Kundinnen und Kunden,
Jahrgang 1947/48
Jahrgang 1947/48
"Wir müssen reden"
Einladung zur Hüttengaudi

 

Diese Website benutzt Cookies um die Nutzererfahrung zu verbessern. Datenschutzerklärung