Nachricht
 

TV Haibach Faustball
Bessenbachstraße 125
63856 Bessenbach


Landesliga Nord Damen
Erstellt von Sebastian Maier

TV Haibach-DJK FV Ursensollen 1:3 (11:3, 7:11, 5:11, 9:11) - ASV Veitsbronn 3:2 (8:11, 13:11, 11:5, 8:11, 11:9)

Am Spieltag in Sulzbach Rosenberg wollten die Frauen des TV Haibach endlich wieder Punkte einfahren.
Motiviert ging der TVH in die Partie gegen Gastgeber Ursensollen. Haibach setze sich schnell ab und und sicherte sich deutlich den Satzgewinn. Ursensollen stellte daraufhin um. Mit der neuen Angreiferin hatten die Haibacher zusehens Probleme. So drehten die Oberpfälzer das Spiel und gingen mit 2:1 in Führung. Im vierten Satz stellte auch der TVH nochmal um, dies brachte leider nicht den gewünschten Erfolg. Haibach musste das Spiel abgeben.

Im zweiten Spiel standen den Haibachern die Frauen des ASV Veitsbronn gegenüber. Das Hinspiel konnte der TV für sich entscheiden entsprechend sollten auch die Punkte des Rückspiels mit nach Haibach genommen werden.
Nach einem ausgeglichenen Start setzen sich letztendlich die Mittelfranken durch und gingen 1:0 in Führung. Davon ließ sich der TVH nicht verunsichern. In einem spannenden 2. Satz schaffte das Team um Spielführerin Verena Difour den Ausgleich. Angaben Schlägerin Vera Prakesch machte der gegnerischen Abwehr das Leben schwer und so konnte auch der dritte Satz gewonnen werden. Im vierten Satz verspielten die Haibacher eine 3 Punkte Führung leichtfertig und so musste die Entscheidung im 5. her. Hier wurde jeder Ball hart umkämpft. Der TVH zeigte eine kompakte Mannschaftsleistung und sicherte sich knapp mit 11:9 den Satzgewinn und somit auch die wichtigen Punkte.

 

Weitere Nachrichten von dieser Adresse
U 10 2.Bezirksmeister
Landesliga West Männer
Zeltlager
Bayernliga Frauen
Bayernliga Frauen

 

Weitere Nachrichten aus dieser Kategorie
Treffen
Sommerpause
Bayerische Meisterschaften 2018
Treffpunkt Jesus
Gruppenstunden

 

Diese Website benutzt Cookies um die Nutzererfahrung zu verbessern. Datenschutzerklärung