Nachricht
 

CSU Haibach - Frauen Union
Bachstraße 7
63808 Haibach


20-Jahre Frauen - Union Haibach
Erstellt von Frauenunion Haibach

Anlässlich des 20-jährigen Bestehens der Ortsgruppe Haibach hatte der Vorstand die Mitglieder der Frauen-Union am 15. September 2015 zu einer Feier in die Eiskugel in Haibach eingeladen.
Als Ehrengäste konnte die Vorsitzende Gaby Satter neben Andrea Lindholz MdB, Ehrenvorsitzende der Frauen-Union Christina Arnold und Bürgermeister Andreas Zenglein begrüßen.
Die Vorsitzende gab einen Rückblick über die Gründung am 23. März 1995 im Gasthaus "Zum Hirschen" in Haibach.
Sie stellte soziale Projekte vor, die von Geldspenden der FU unterstützt wurden.
Es waren unter anderem
- die Missionsbenektinerinnen - Bau einer Schule in Nairobi
- Hospiz am Untermain
- Sefra
- Nachbarschaftshilfe Vis a iVs
Durch gemeinsame Veranstaltungen mit der CSU Haibach - wie das Theaterwochenende und das Sommertest - kamen durch das Kuchenbuffet Erträge zusammen, die für einen guten Zweck verwendet wurden.
Z.B. - Ruhebank
- Zuschüsse für Kinderspielplätze
- Pflanzung von Bäumen an derKultur-und Sporthalle
Auch gemeinsamen Veranstaltungen auf Kreis- und Landesebene wurden
besucht.
Sie beendete die Ansprache mit einem Satz des stellvertr. Kreisvorsitzenden der CSU Aschaffenburg-Land Dr. Marco Schmitt: "Die Frauen-Union ist das soziale Gewissen der Gesellschaft und der CSU".
Es folgte der Programmpunkt Totengedenken für die verstorbenen Gründungsmitglieder
Andrea Lindholz MdB betonte in ihrer Ansprache die gute Arbeit der Frauen Union in den verschiedensten Bereichen.
Anschließend ehrte sie für 20-jährige Mitgliedschaft folgende Mitglieder und überreichte eine Urkunde:
Petra Ansmann - Doris Brönner - Christiane Hock - Maria Otter - Marianne Schüller - Traudei Völker - Christel Weber (in Abwesendheit) Bürgermeister Zenglein würdigte die Arbeit der Frauen-Union und ermutigte
sie, in den Bemühungen zur Werbung um neue Mitglieder nicht nach zu lassen.
Ehrenvorsitzende Christina Arnold gratulierte zu diesem Jubiläum und forderte die Mitglieder auf, sich weiter aktiv zu beteiligen.
Andrea Lindholz MdB informierte und diskutierte mit den Mitgliedern am Ende der Veranstaltung zu Themen des Tages "Flüchtlinge und "Asyl"

 

Weitere Nachrichten von dieser Adresse
Smartphone kennenlernen
Mitgliederversammlung
Wildkräuterspaziergang mit Kostproben
Einladung zur Jahreshauptversammlung
Mitgliederversammlung

 

Weitere Nachrichten aus dieser Kategorie
Jahrgang 1947/48
Jahrgang 1947/48
"Wir müssen reden"
Einladung zur Hüttengaudi
U 10

 

Diese Website benutzt Cookies um die Nutzererfahrung zu verbessern. Datenschutzerklärung