Nachricht
 

Tennis-Club Haibach
Franz-Völker Weg
63808 Haibach


Mannschaften im Erwachsenenbereich
Erstellt von Gunnar Mauss

Unser Parademannschaft bei den Erwachsenen - die Damen 30 - tritt in diesem Jahr in der Landesliga an. Wie bereits in einer vorigen Ausgabe geschildert, hat das Team vom Verzicht des aufstiegsberechtigten TC Burgsinn profitiert und den Platz in der höheren Klasse gerne angenommen. Sicher eine große Herausforderung für unser sympathisches Damenteam, das nicht nur mit Tennisfähigkeiten, sondern auch als Stützen unseres Vereinslebens hervorsticht. So sind allein vier Mitglieder dieser Mannschaft mit großem Engagement im Vorstand unseres Vereines tätig.

Das Aushängeschild im Männerbereich ist die Herren 40.1. In diesem Jahr muss das Team leider auf seinen langjährigen Mannschaftsführer und Motivator Thomas Leuschel verzichten. Dafür rückt aber Timo Kiefer aus den Herren in die gesetztere Altersklasse vor. Das Kapitänsamt übernimmt Christian Makos, der alles tun wird, um mit seiner Mannschaft das langersehnte Ziel, den Aufstieg in die Bezirksliga, in diesem Jahr wahr werden zu lassen. Personell ist die Truppe zwar relativ knapp besetzt, allerdings stehen in der Herren 50.1 noch einige erfahrene Recken bereit, die jederzeit einspringen und die Mannschaft unterstützen könnten.

Die 40.2, die im letzten Jahr so erfolgreich von Oliver Gisa geführt wurde, konnte in der Spielzeit nach zwei Auftaktniederlagen die folgenden drei Begegnungen alle gewinnen. Nach der vollzogenen Neufindung im Vorjahr will man heuer von Anfang an die Siegesserie fortsetzten und so ein besseres Endergebnis als 2017 erzielen. In der Kreisklasse 2 soll ein oberer Tabellenplatz anvisiert werden, wobei man auch ein wenig mit dem Titel liebäugelt.

Ebenfalls den Aufstieg streben unsere Herren 50.1 an. Leistungsmäßig dürfte das für die in der Bezirksklasse 2 positionierte Mannschaft ein durchaus realistisches Ziel sein, allerdings ist man personell auf Kante genäht. So hofft die Truppe um Vorstand Wolfgang Heinen und Mannschaftsführer Lothar Werner verletzungsfrei durch die Saison zu kommen und diese erfolgreich abzuschließen. Zu manchen Spielen wird man auf Einsatzkräfte aus der 50.2 zurückgreifen müssen, insbesondere wenn man Spieler an das erste Vierzigerteam abzugeben sind.

Nach den Erfahrungen des letzten Jahres wurde das Team der 50.2 um Spielführer Gunnar Mauß nur noch als 4er-Mannschaft gemeldet. Da es im letzten Jahr wegen langfristiger Ausfälle und notwendigen Aushilfseinsätzen in höheren Mannschaften häufig zu Personalengpässen kam, entschied man sich für diese pragmatische Lösung. Die hochmotivierte Mannschaft tritt nunmehr in der Kreisklasse 3 an und wird sich dort in insgesamt sechs Treffen beweisen müssen. Zudem werden die Spieler voraussichtlich noch in der 50.1 und ggf. auch in der 40.2 aushelfen müssen.

Leider konnten wir in diesem Jahr keine Herren melden. Unsere jungen Spieler sind durch anstehende Auslandsaufenthalte leider personell stark eingeschränkt. Damit war der Kader stark ausgedünnt und es hätte zu keinen weiteren Ausfällen während der Spielzeit kommen dürfen. Da nicht alle Daheimgebliebenen in der Lage waren, ihre verlässliche Teilnahme uneingeschränkt erklären zu können, sah man von einer Meldung dieses Teams ab.
Wir hoffen allerdings, dass sich die Situation in der nächsten Saison wieder positiver darstellt.

Allen unseren Seniorenteams wünschen wir eine erfolgreiche und verletzungsfreie Medenrunde.

Terminvorschau
Jahreshauptversammlung am 2. März 2018 um 20.00 Uhr
Doppelturnier am 3. März 2018
Die voraussichtlichen Arbeitsdienste im März waren falsch terminiert. Tatsächlich finden die Einsätze jeweils an Samstagvormittagen statt. Also bitte vormerken:
Arbeitsdienst voraussichtlich am 10. und ggf. 17. März (abhängig von der Witterung). Entschuldigt bitte die Fehlinformation.

Vereinsinformationen
Sie sind am Tennissport in Haibach interessiert? Interessenten können jederzeit mit dem Spiel- bzw. Jugendwartin Kontakt aufnehmen, um die passende Gruppe zu finden.
Nähere Informationen zu unserem in selbstbewussten und spielfreudigen Verein kann man dem Netzauftritt unter www.tc-haibach.de entnehmen. Bei Fragen kontaktieren Sie bitte die dort angegebenen Ansprechpartner per digitaler Post. (GuMa)

 

Weitere Nachrichten von dieser Adresse
Einladung zur Jahreshauptversammlung 2018
Aufstiegsambitionen bei der Herren 40.1
Mannschaftsmeldungen im Jugendbereich
Unerwartetes Weihnachtsgeschenk für Damen 30

 

Weitere Nachrichten aus dieser Kategorie
Treffen
Vereinsnachrichten vom 22.02.2018
Mitgliederversammlung
Geschäftsstelle erreichbar
Geschäftsstelle erreichbar