Nachricht
 

Bücherei Dörrmorsbach
Hohe Warte Weg 15
63808 Haibach


Bücherei Dörrmorsbach
Erstellt von Bücherei Dörrmorsbach

Liebe Leser,
für die kommenden Feiertage dürfen wir wieder sehr interessante Medien anbieten und darauf hinweisen, dass wir auch zwischen den Jahren zu den gewohnten Zeiten die Bücherei geöffnet haben.
Aus den Beiträgen der Gewinner des fränkischen Krimi-Preises wurde der neue:“Tatort Franken No. 5“ erstellt. 18 neue fränkische Fälle, da ist Hochspannung garantiert.
Als wichtigstes Buch, so beschrieb Jodi Picoult ihren neuen Roman:“ Kleine große Schritte“. Ein neugeborenes Kind stirbt nach einem Routineeingriff und schnell ist klar, wer daran schuld ist. Die dunkelhäutige Säuglingsschwester, der untersagt war, das Baby anzufassen. Es folgt ein nervenaufreibendes Verfahren, das den alltäglichen Rassismus offenbart.
Das Hörbuch für Erwachsene trägt den Titel.“ Menschensöhne“. Auf Island wird ein Lehrer brutal ermordet. Zur gleichen Zeit begeht ein Schüler Selbstmord und für den Kommissar besteht kein Zweifel, beide Todesfälle hängen zusammen. 265 Minuten spannende Unterhaltung stehen im Regal „Hörbücher – Krimi für Erwachsene“.
„Conni&Co“ ist das Original-Hörspiel zum Kinofilm und für Kinder ab 8 Jahren geeignet. Conni rettet den Hund Frodo vor dem brutalen Tierquäler Möller.
Wir erweitern für unsere Kinder die Sachbuchreihe „Wieso?Weshalb?Warum?“ um das Buch:“Wütend, traurig, froh“. Kindgerecht werden die Gefühle erklärt und in bunten Bildern sichtbar gemacht.
Wir hoffen, die schon länger ausgeliehen Medien baldmöglichst zurück zu bekommen, da wir ab 2018 die Ausleihe mittels PC erstellen.
Das Bücherei-Team wünscht allen Nutzern der Bücherei ein gesegnetes Weihnachtsfest und ein gutes neues Jahr. Wir würden uns auch im kommenden Jahr über viele Leser und Leserinnen freuen.
Das Bücherei-Team

 

Weitere Nachrichten von dieser Adresse
Bücherei Dörrmorsbach
Bücherei Dörrmorsbach
Bücherei Dörrmorsbach
Bücherei Dörrmorsbach
Bücherei Dörrmorsbach

 

Weitere Nachrichten aus dieser Kategorie
Gratulation
.
Florianstag 2018
.
Aus dem Vereinsheim