Nachricht
 

Tennis-Club Haibach
Franz-Völker Weg
63808 Haibach


Mid-Court U10 mit großem Kampfgeist
Erstellt von Gunnar Mauss

Auch in der Saison 2017 konnte der TC Haibach wieder eine Mid-Court-Mannschaft in das Rennen schicken. In der abgelaufenen Saison rekrutierte sich das Team aus den Jahrgängen 2007 und jünger.
Der Mid-Court-Wettbewerb stellt die methodische Verbindung zwischen der Ballgewöhnung im Kleinfeld und dem wettkampfgerechten Tennisspiel auf dem Großfeld dar. Es wird dabei auf einem verkleinerten Feld mit einem niedrigeren Netz und druckreduzierten Bällen gespielt, um die Kinder relativ früh an die Abläufe des Zielspiels zu gewöhnen, aber auch um die Möglichkeit zur Gewinnung von Erfolgserlebnissen durch altersangemessene Rahmenbedingungen zu schaffen.
Pro Begegnung werden in den Rundenspielen dabei zwei Einzel- und ein Doppel gespielt, so dass maximal vier Spieler zum Einsatz kommen können.
Jugendwartin Katja Karasek selbst betreute die Mannschaft, die sich in der Saison 2017 aus Mädchen und Jungen zusammensetzte. Dabei ging es der Betreuerin vor allem darum, allen beteiligten Akteuren gleichmäßige Spielanteile zu gewähren. Weitgehend unabhängig vom Leistungstand kamen somit alle Kinder zu ähnlichen Einsatzzeiten.
Leider gelang es in dieser Saison nicht, einen Gesamtsieg in einem der Treffen zu erzielen. Dies war sehr schade, fand die Mannschaft doch nach einer 0:3-Niederlage zu Beginn gut in die weitere Saison. Die folgenden sechs Spiele gingen alle nur sehr knapp mit jeweils 1:2 verloren. Dabei fällt in der Statistik auf, dass keine der Doppelbegegnungen gewonnen werden konnte.
Teamleitung und Eltern hätten den tapferen U10ern so sehr einen einzigen Sieg gegönnt, doch leider war dem Team in einigen knappen Situationen auch das Glück nicht ganz so hold. Umso bewundernswerter waren die Einsatzbereitschaft und der Wille unseres jungen Teams. Erfolgsreichste Spieler waren Nils Hock und Niklas Wipf, daneben gaben auch Emilia Geiger, Victoria Makos sowie Vincent Chan in ihren Spielen das Beste für die Mannschaft.

Im nächsten Jahr wird Mannschaft erneut im Mid-Court-Bereich antreten, allerdings werden einige der Spieler in die höhere Altersklasse aufsteigen müssen, so dass ggf. auch eine U12 auf dem Normalfeld gemeldet werden kann.
Wir hoffen auf jeden Fall, dass unsere jüngsten Spieler dabei bleiben und auch im nächsten Jahr mit gleichem Elan und Ehrgeiz zur Sache gehen.
Dazu beitragen soll auch das Jugendtraining, welches von C-Trainer-Aspirant Niklas Mauß angeboten wird. Im Winterhalbjahr findet dieses an Samstagen in der Schulturnhalle Haibach statt.
Interessenten im Alter zwischen 8 und 12 Jahren können hinsichtlich dieses Angebotes gerne mit der Jugendleiterin in Kontakt treten (jugend@tc-haibach.de) und einen „Schnuppertermin“ vereinbaren.

Vorankündigung Jahresabschlussturnier
Ein Doppel-Mixed-Turnier soll den sportlichen Abschluss des Jahres bilden. Bitte merkt Euch Samstag, den 9. Dezember vor. Möglichst viele Damen und Herren sollen von 18.00 bis 21.00 Uhr mitspielen. Austragungsort wird die Tennishalle in Goldbach sein. Denkt bitte an die dort unbedingt notwendigen teppichbodengeeigneten Hallenschuhe. Anmeldungen bitte per Digitalpost an active@tc-haibach.de. Meldeschluss ist der 1. Dezember.

Vermietung des Vereinsheimes
Unser gemütliches und gut ausgestattetes Clubhaus am Franz-Völker-Weg kann für viele Arten von Veranstaltungen bis ca. 50 Personen angemietet werden. Konkrete Anfragen bezüglich der Ausstattung, der Termine und der Konditionen können gerne an die folgende Digitalpostadresse gesendet werden (clubhaus@tc-haibach.de). Wir setzen uns dann mit Ihnen in Verbindung.

Vereinsinformationen
Sie sind am Tennissport in Haibach interessiert? Interessenten können jederzeit mit dem Sport- bzw. Jugendwartin Kontakt aufnehmen, um die passende Gruppe zu finden.
Nähere Informationen zu unserem breitensportorientierten und jugendfördernden Verein kann man dem Netzauftritt unter www.tc-haibach.de entnehmen. Bei Fragen kontaktieren Sie bitte die dort angegebenen Ansprechpartner per digitaler Post. (GuMa)

 

Weitere Nachrichten von dieser Adresse
Winterwanderung mit Gansessen
Premierensaison für Herren 50.2
Herren 50.1 erreichen dritten Rang
Guter dritter Rang für Herren 40.2

 

Weitere Nachrichten aus dieser Kategorie
Jahresversammlung
Vereinsnachricht
Wir wünschen allen Autofahrern/innen eine eis- und stressfreie Winterzeit!
Überragender Doppelsieg in Schweinfurt und Herbstmeisterschaft in der Unterfrankenliga
Weihnachtsgrüße