Nachricht
 

Gemeinde Haibach
Hauptstr. 6
63808 Haibach


Bibliothekszentrum Hösbach
Erstellt von LSchlauersbach

Vom Bürgermeister zum Vorleser
Bundesweiter Vorlesetag am Freitag, den 17. November
Michael Baumann liest ab 15 Uhr Polizeigeschichten


Wer ist denn bei Ihnen zuhause für das Vorlesen zuständig? Mama, Papa, Oma, Opa oder vielleicht die großen Geschwister? Ihr alle habt euch eine Pause verdient! Denn am 17. November ist bundesweiter Vorlesetag, an dem auch mal Andere das Buch in die Hand nehmen.
Wir freuen uns sehr, dass wir in diesem Jahr den Hösbacher Bürgermeister Michael Baumann für eine Vorleseaktion gewinnen konnten. Vor seiner Zeit im Rathaus war er als Polizeibeamter tätig, weshalb er für seine kleinen Zuhörer spannende Polizeigeschichten ausgewählt hat.
Kinder von vier bis acht Jahren können am Freitag, den 17.November ab 15 Uhr dem Bürgermeister beim Vorlesen lauschen und natürlich auch Fragen rund um den Polizeialltag stellen.

Der Bundesweite Vorlesetag ist eine gemeinsame Initiative von DIE ZEIT, Stiftung Lesen und Deutsche Bahn Stiftung.

Alter: 4-8 Jahre
Der Eintritt ist frei.
Bitte vorher anmelden unter: 06021-53384
Oder: bibliothekszentrum@lra-ab.bayern.de

Öffnungszeiten:
Montag 8.00 – 16.00 Uhr
Dienstag 14.00 – 20.00 Uhr
Mittwoch 8.00 – 12.00 Uhr
Donnerstag 8.00 – 19.00 Uhr
Freitag 8.00 – 16.00 Uhr

Im Internet sind wir auch außerhalb der Öffnungszeiten für Sie da:
www.bibliothekszentrum.de
Unterfränkischer Bibliotheksverbund: www.finduthek.de
Link zur Onleihe: www.franken-onleihe.de
Freies WLAN

 

Weitere Nachrichten von dieser Adresse
Sitzung des Kultur- und Sportausschusses am Mittwoch, 15. November 2017
LAG Spessart
Fortbildungskalender für das Soziale Ehrenamt
Kreisjugendring Aschaffenburg
ZENTEC

 

Weitere Nachrichten aus dieser Kategorie
LAG Spessart
Kreisjugendring Aschaffenburg
ZENTEC
Hospizgruppe Aschaffenburg e.V.