Nachricht
 

Tennis-Club Haibach
Franz-Völker Weg
63808 Haibach


Herren 40.1 erneut Vizemeister
Erstellt von Gunnar Mauss

Die Herren 40.1 sind unsere leistungsstärkste Männermannschaft. Nach zwei Vizemeisterschaften in den beiden Vorjahren galt für 2017 die Losung „Meisterschaft und Aufstieg in die Bezirksliga“.
Gleich im ersten Spiel gegen Weiß-Blau Würzburg II unterstrichen die Männer 40.1 ihre Ambitionen und kehrten mit einem 6:3 aus der Bezirkshauptstadt heim.
Im nächsten Spiel wurde es dann knapper. 4:2 führte der TCH nach den Einzelduellen gegen Laufachtal. Dem Einserdoppel mit Mannschaftsführer Thomas Leuschel und Lukas Graßmann gelang es als einziges Tandem ihr Spiel zu gewinnen: So wurde der entscheidende Punkt zum 5:4-Sieg errungen und man konnte sich eine reine Weste zu erhalten. Eine unglückliche Wende nahm die dritte Partie in Großheubach. Punktesammler Oliver Fuchs verletzte sich in seinem Einzel und musste aufgeben. Da die Mannschaft nur mit sechs Spielern angereist war, musste kurzfristig Dominik Geist vom Spiel seiner 50er-Mannschaft zum Spielort beordert werden. Leider unterlag man in diesem Doppel trotzdem und die 40.1er mussten nach einem 4:5 einen unerwarteten Punktverlust buchen, der das Meisterschaftsziel in die Ferne rücken ließ.
In den beiden folgenden Treffen gegen Ochsenfurt (8:1) und gegen PWA Aschaffenburg (6:3) unterstrich das Team dann wieder den Anspruch auf den Titel, doch bereits vor dem letzen Spiel gegen den Meisterschaftkonkurrenten und Vorjahresabsteiger TC Marktheidenfeld war es nur noch theoretisch möglich, den bis dahin verlustpunktfreien Gegner vom ersten Platz zu verdrängen. Man hätte die Gegner mit 8:1 förmlich vom Platz fegen müssen, doch das war von Anfang an illusorisch, konnte man zu dieser Partie doch nur stark ersatzgeschwächt antreten. So unterlag man gegen die Marktheidenfelder mit 2:7 und könnte ihnen anschließend zu Meisterschaft und Aufstieg gratulieren.
Neben den bereits genannten Spielern bildeten Oliver Geiss, Ralf Wenzel und Christian Makos den Stamm der Truppe. Andreas Leberfinger und Mario Nüchtern halfen im letzten Spiel aus.
Im nächsten Jahr wird die Leuschel-Truppe einen erneuten Anlauf nehmen, um - nach drei Vizemeisterschaften in Folge - endlich den ersehnten Aufstieg zu schaffen. Mit Timo Kiefer, der im nächsten Jahr die notwendige Altersgrenze erreichen wird, kann man auf eine Verstärkung hoffen. Allerdings wird mit dem Absteiger TV Sulzbach erneut eine Mannschaft aus der Bezirksliga in die Klasse zurückkehren, die alles daran setzen wird, um den direkten Wiederaufstieg zu schaffen.

Jahresabschlussveranstaltung
Am Samstag, 25.11.2017 um 18.30 Uhr findet in unserem Clubheim ein gemütlicher Abend unter dem Motto „Pfälzer Wein“ mit einer kleinen Weinprobe statt. Selbstverständlich bieten wir auch andere alkoholische und nichtalkoholische Getränke an. Zur Stärkung servieren wir einen Winzer- oder Käseteller. Zwecks Planung und Vorbereitung bitten wir um Anmeldung bis spätestens 18.11.2017 unter veranstaltungen@tc-haibach.de.
Vorstand und Vergnügungsausschuss freuen sich auf rege Teilnahme.

Doppel-Mixed-Turnier am 9. Dezember
Diese Turnier bildet den sportlichen Abschluss des Tennisjahres bilden 2017. Alle Damen und Herren sind herzlich eingeladen, um von 18.00 bis 21.00 Uhr in der Tennishalle Goldbach mitzuspielen (an teppichbodengeeigneten Hallenschuhe denken). Anmeldungen bitte bis zum 1. Dezember an active@tc-haibach.de.

Vermietung des Vereinsheimes
Unser gemütliches und gut ausgestattetes Clubhaus am Franz-Völker-Weg kann für viele Arten von Veranstaltungen bis ca. 50 Personen angemietet werden. Konkrete Anfragen bezüglich der Ausstattung, der Termine und der Konditionen können gerne an die folgende Digitalpostadresse gesendet werden (clubhaus@tc-haibach.de). Wir setzen uns dann mit Ihnen in Verbindung.

Vereinsinformationen
Sie sind am Tennissport in Haibach interessiert? Interessenten können jederzeit mit dem Spiel- bzw. Jugendwartin Kontakt aufnehmen, um die passende Gruppe zu finden.
Nähere Informationen zu unserem selbstbewussten und auch bei Rückschlägen fairen Verein kann man dem Netzauftritt unter www.tc-haibach.de entnehmen. Bei Fragen kontaktieren Sie bitte die dort angegebenen Ansprechpartner per digitaler Post. (GuMa)

 

Weitere Nachrichten von dieser Adresse
Mid-Court U10 mit großem Kampfgeist
Guter dritter Rang für Herren 40.2
Mädchen 14 erreichen dritten Rang
Mädchen unter 18 erlangen zweiten Platz

 

Weitere Nachrichten aus dieser Kategorie
Laufen zum Weihnachtsmarkt
U 10
Spielbericht Herren 1 Bezirksliga A
Jahrgang 36/37
Haibacher Adventskonzert und Jahresabschluss