Nachricht
 

Tennis-Club Haibach
Franz-Völker Weg
63808 Haibach


Mädchen unter 18 erlangen zweiten Platz
Erstellt von Gunnar Mauss

Unsere jungen Damen traten in der Bezirksklasse 2 an. Da die Mannschaft im Vorjahr nicht gemeldet war, musste man in der untersten Klasse spielen, was die Mädchen leistungsmäßig eigentlich unterforderte. Dies zeigte sich auch in drei klaren 6: 0-Erfolge, die gegen Heimbuchenthal, Wiesenfeld und Laufachtal in den letzten drei Spielen errungen wurden und in denen man insgesamt lediglich einen Satz abgab.
Dabei tat sich die Mannschaft zunächst ein wenig schwer, nach der einjährigen Spielpause wieder in den Wettkampfmodus zu kommen. Im ersten Sasionspiel stand es gegen den späteren Drittplatzierten TC Karlstadt nach den Einzeln 2:2, doch in den beiden folgenden Doppeln ließen die vier Grünmorsbacherinnen nichts anbrennen und siegten in beiden Treffen, so dass am Ende ein 4:2 in die Statistik einging.
Bereits im zweiten Spiel musste das Team von Betreuerin Heike Reinke beim Titelfavoriten TC Rot-Gold aus Alzenau antreten. Die Gegnerinnen waren durchweg alle um zwei bis drei Leistungsklassen höher positioniert, was aber teilweise auch der Wettkampfpause unserer Mädchen geschuldet war, die alle im Jahr 2016 keine Punkte sammelten und somit ihrer realistischen Leistungsklasseneinordnung verlustig gegangen waren.
Leider gingen in diesem Spitzenspiel dann alle Einzel klar verloren. Lediglich Anna Reinke konnte ihre Gegnerin ins Match-Tiebreak zwingen, unterlag aber dort unglücklich mit 12:14.
Damit war die Niederlage besiegelt und der Kampf um den Meistertitel bereits nach dem zweiten Spieltag zu Haibacher Ungunsten entschieden. Unser Team konnte zwar noch die beiden Doppel für sich entscheiden, doch das war lediglich Ergebniskosmetik.
Insgesamt kann das Team mit der Vizemeisterschaft zufrieden sein. Bemerkenswert ist sicher, dass Mannschaft keine Doppelbegegnung verloren hat. Aber auch die alte Regel mit der Mehrgewichtung des Doppels hätte nichts an der Positionierung in der Abschlusstabelle geändert
Neben Mannschaftsführerin Eva Reinke kamen auch Adriana Geisler und Fabienne Weimar sowie die schon genannte Anna Reinke zum Einsatz. In zwei Spielen half Antonia Hübner aus der U14 bei den "Großen" aus. In ihren Einsätzen konnte sie beide Einzel- und beide Doppelpartien für sich und damit für ihr Team entscheiden.
Im nächsten Jahr dürfen die U18-Mädchen letztmalig in dieser Altersklasse antreten und werden es hoffentlich auch tun.

Schließung der Plätze
Am letzten Samstag war es soweit. Die notwendigen Arbeiten konnten durchgeführt werden. Platz eins wurde offen gehalten und kann noch zum Spielen genutzt genutzt werden. Der Vorstand bedankt sich bei den anwesenden fünf Helfern.

Jahresabschlussfest am 25. November
An diesem Samstagabend soll Saison- und Jahresausklang in unserem Vereinsheim stattfinden. Merkt Euch den Termin bitte vor und erscheint zahlreich zu dieser Veranstaltung.

Vorankündigung Jahresabschlussturnier
Ein Doppel-Mixed-Turnier Turnier soll den sportlichen Abschluss des Jahres bilden. Bitte merkt Euch Samstag, den 9. Dezember vor. Möglichst viele Damen und Herren sollen von 18.00 bis 21.00 Uhr mitspielen. Austragungsort wird die Tennishalle in Goldbach sein. Denkt bitte an die dort unbedingt notwendigen teppichbodengeeigneten Hallenschuhe. Anmeldungen bitte per Digitalpost an active@tc-haibach.de. Meldeschluss ist der 1. Dezember.

[Vermietung des Vereinsheimes
Wollen Sie eine Veranstaltung mit bis zu 50 Personen in gut ausgestatteten und modernen Räumlichkeiten ausrichten? Dann bietet sich unsere Clubhaus - auch wegen der hervorragenden Lage - förmlich an. Konkrete Anfragen bezüglich der Termine und der Konditionen können gerne an die folgende Digitalpostadresse (clubhaus@tc-haibach.de) gesendet werden. Wir setzen uns dann mit Ihnen in Verbindung.

Vereinsinformationen
Sie sind am Tennissport in Haibach interessiert? Interessenten können jederzeit mit dem Spiel- bzw. Jugendwartin Kontakt aufnehmen, um die passende Gruppe zu finden.
Nähere Informationen zu unserem erfolgreichen und selbstkritischen Verein kann man dem Netzauftritt unter www.tc-haibach.de entnehmen. Bei Fragen kontaktieren Sie bitte die dort angegebenen Ansprechpartner per digitaler Post. (GuMa)

 

Weitere Nachrichten von dieser Adresse
Guter dritter Rang für Herren 40.2
Mädchen 14 erreichen dritten Rang
Herren 40.1 erneut Vizemeister
Herren verpassen knapp die Vizemeisterschaft

 

Weitere Nachrichten aus dieser Kategorie
Jahrgang 1939
Liebe Kundinnen und Kunden,
Geschäftsstelle erreichbar
Geschäftsstelle erreichbar
Geschäftsstelle erreichbar