Nachricht
 

Tennis-Club Haibach
Franz-Völker Weg
63808 Haibach


Damen 30 erneut Vizemeister
Erstellt von Gunnar Mauss

Erneut äußerst erfolgreich schloss das Team der Damen 30 ihre Saison in der Bezirksliga, der höchsten unterfränkischen Liga ab. Die Mannschaft wurde so erneut ihrer schon fast gewohnten Rolle als Aushängeschild unseres Vereins gerecht. Nachdem bereits im letzten Jahr als Aufsteiger die Vizemeisterschaft errungen werden konnte, wurde das Ergebnis in dieser Saison wiederholt.
Wie schon im letzen Jahr musste das wackere Damenteam erneut bereits im ersten Spiel beim Staffelfavoriten antreten und es gab - wie auch schon im Vorjahr - im ersten Spiel die einzige Niederlage. Mit 3: 6 musste man beim TC Burgsinn die Segel streichen. In der Folge wurde der SV Schöllkrippen ebenso mit 7:2 bezwungen wie die Gegnerinnen vom SSKC Poseidon II und des TC Laufachtal. Beim späteren Drittplatzierten vom TC Rot-Weiß Gerbrunn gab es einen sehr knappen, aber verdienten 5:4-Erfolg, bevor man zum Saisonabschluss gegen die Konkurrentinnen von PWA Aschaffenburg-Damm mit 9:0 gewinnen konnte.
Da sich der TC Burgsinn im weiteren Saisonverlauf leider keine Blöße mehr gab, nutzen auch die beschriebenen Erfolge unserer Damen im Hinblick auf den Meistertitel nichts mehr. Mit 10:2 Punkten wurden man aber erneut Vizemeister und konnte so die bemerkenswerte Leistungen des Vorjahres bestätigen. Der Aufstieg in die nächsthöhere Liga musste aber auf die kommende Spielzeit 2018 verschoben werden.
Positiv war auch, dass alle Damen eine positive Matchbilanz gestalten konnten. Besonders hervorzuheben ist die Leistung von Mannschaftsführerin Tanja Kolb, die an der zweiten Position der Setzliste spielend, alle Einzel der Saison für ihre Farben gewinnen konnten.
Für den TC Haibach spielten: Heike Eisert, Tanja Kolb, Christiane Eckardt, Sandra Geisler, Christiane Moog, Tina Hayn, Katja Karasek, Sandra Finnegan und Chinami Honda-Ihseen.

Plätze noch in gutem Zustand
Immer seltener sind noch Mitglieder auf der Anlage anzutreffen. Eigentlich schade, gibt uns das Wetter doch immer wieder Chancen, um ein paar Stunden dort zu verbringen. Die Plätze sind für die Jahreszeit wirklich noch in einem sehr guten Zustand. Leider dämmern sie weitgehend ungenutzt vor sich hin. In den Köpfen der Mitglieder scheint Freiluftsaison beendet, doch könnte sie – auch unter Einsatz der vorhandenen Flutlichtanlage – durchaus noch verlängert werden. In ein paar Wochen wird die Saison dann aber endgültig beendet. Dann schließen wir die Plätze. Zur Vorbereitung der Anlage auf den „Winterschlaf“ benötigen wir wieder die Hilfe der Vereinsmitglieder. Termin des Arbeitseinsatzes: Samstag, 21. Oktober, ab 9.00 Uhr. Wir freuen uns auf die zahlreichen Helfer.

Jahresabschlussfest am 25.November
An diesem Samstagabend soll Saison- und Jahresausklang in unserem Vereinsheim eine gemütliche Veranstaltung mit Weinen aus der Pfalz und entsprechend abgestimmten Speisen. Merkt Euch den Termin bitte vor und erscheint zahlreich zu dieser Veranstaltung.

Vermietung des Vereinsheimes
Wollen Sie eine Veranstaltung mit bis zu 50 Personen in gut ausgestatteten und modernen Räumlichkeiten ausrichten? Dann bietet sich unsere Clubhaus - auch wegen der hervorragenden Lage - förmlich an. Konkrete Anfragen bezüglich der Termine und der Konditionen können gerne an die folgende Digitalpostadresse (clubhaus@tc-haibach.de) gesendet werden. Wir setzen uns dann mit Ihnen in Verbindung.

Vereinsinformationen
Sie sind am Tennissport in Haibach interessiert? Interessenten können jederzeit mit dem Spiel- bzw. Jugendwartin Kontakt aufnehmen, um die passende Gruppe zu finden.
Nähere Informationen zu unserem innovativen und geselligen Verein kann man dem Netzauftritt unter www.tc-haibach.de entnehmen. Bei Fragen kontaktieren Sie bitte die dort angegebenen Ansprechpartner per digitaler Post. (GuMa)

 

Weitere Nachrichten von dieser Adresse
Winterwanderung mit Gansessen
Premierensaison für Herren 50.2
Herren 50.1 erreichen dritten Rang
Mid-Court U10 mit großem Kampfgeist
Guter dritter Rang für Herren 40.2

 

Weitere Nachrichten aus dieser Kategorie
FIT-Heft 2017
Frohe Weihnachten
Liebe Haibacher-, Grün- und DörrmorsbacherInnen,
Jahresversammlung
Vereinsnachricht