Nachricht
 

TV Haibach Kegeln
Hohe-Warte-Weg 5
63808 Haibach


1. Männermannschaft weiterhin ungeschlagen
Erstellt von Gerda Ott

TV Haibach 1 - TuS Gerolsheim 1
5895 - 5664
Die 1. Männermannschaft ist auch am 4. Spieltag zuhause wieder erfolgreich und ist mit 8:0 Punkten immer noch ungeschlagen in der 1. Liga! Das Haibacher Starterpaar war von Anfang an wieder hellwach und machten in dem ersten Durchgang schon 80 Holz gut! Doch die Gegner ließen nicht locker und kamen nochmal dran! Nico Bittenbrink wieder mit sehr starken 1020 LP und Steffen Matthias mit auch sehr guten 983 LP! Auf der Gegenseite verhinderte André Maul mit 1029 LP und Marcel Emrat mit 945 LP einen größeren Rückstand. Sie wechselten dann an das Mittelpaar mit plus 29 Holz.
Jetzt kam das Mittelpaar! Sie hatten aber in den ersten 100 Wurf Probleme mit den Gästen aus Gerolsheim die Stark dagegen hielten, mit Christian Matterhorn 957 LP. Doch dann brachen die Gäste komplett zusammen! Wir konnten mit Wieder einmal Tagesbestleistung von Markus Brunner 1048 LP und Thomas Haas mit guten 961 LP die Schluss Paarung mit plus 174 Holz auf die Bahn schicken!
Jetzt musste die Partie nur noch Heimgebracht werden und das gelang auch, weil die Gäste nichts mehr entgegen zusetzen hatten! In der Schluss Paarung wurde auf eigener Seite und auch auf der Seite der Gäste Ausgewechselt! Es überzeugte noch auf der Haibacher Seite Steffen Elbert mit Starken 1013 LP!


Geschlossene Mannschaftsleistung sichert den 1. Auswärtssieg der Damen!
Falkeneck Riederwald 1 – TV Haibach Damen
2526 - 2605
In Riederwald war die geschlossene Mannschaftsleistung und das bessere Räumergebnis der Sieggarant! Barbara (410), Claudia (450) und Gerda (440)haben uns einen sehr komfortablen Vorsprung von 76 Kegel herausgespielt. Der letzte Durchgang war ausgeglichener. Christina (447), Elisabeth (430) und Caro (428) komplettierten das Gesamtergebnis von 2605 und wir konnten das Spiel mit +79 Kegel gewinnen.

TV Haibach 2 - Dreieck Damm 2
3657 - 3487
Dank einer geschlossenen Mannschaftsleistung konnte die Haibacher Zweite ihr Spiel souverän gewinnen. Die Starterachse mit Jürgen Sauer (905 LP) und Armin
Reis (922 LP) konnten sich einen Vorsprung von 82 Holz erkämpfen. Auch die Schluss Akteure Günther Grod (907 LP) und Heribert Biewer (923 LP) konnten gegen die überforderten Spieler von Dreieck Damm nochmals 88 Holz herausholen, wobei Heribert Biewer eine persönliche Bestleistung erzielte.

SKG BS-Salmünster 6 - TH Haibach 3
1693 - 1666
Gegen die Unbekümmertheit jugendlicher Gegenspieler kamen wir leider nicht an und mussten mit leeren Händen nach Hause fahren. Das Gesamtergebnis war recht ordentlich. Ein Lob unserer Startspielerin Carmen, die mit ihrem Ergebnis auf einen Erfolg hoffen lies, aber die Gastgeber bremsten uns aus.
Es spielten: Manfred Haberkorn 432 LP, Christine Sommer 431 LP, Carmen Spalding 419 LP und Matthias Biewer 384 LP.



Wir suchen Dich!!!!!!
Ab sofort ist freitags ab 16:30 Uhr Jugendtraining ab 9 Jahren in der Kultur- und Sporthalle in Haibach. Bei Interesse einfach vorbei schauen.

Am kommenden Wochenende sind alle Mannschaften spielfrei!

 

Weitere Nachrichten von dieser Adresse
Haibach verliert 1. Saisonspiel zuhause!
Haibach im Derby nur in der Statisten Rolle!
TV Männer gegen höher eingeschätzte Gäste von GW Sandhausen erfolgreich!
TV Männer holen 2 überaus wichtige Punkte gegen starke Mohnsheimer Mannschaft!
TV Männer gegen den amtierenden Deutschen Meister ohne Chance!

 

Weitere Nachrichten aus dieser Kategorie
Laufen zum Weihnachtsmarkt
U 10
Spielbericht Herren 1 Bezirksliga A
Jahrgang 36/37
Haibacher Adventskonzert und Jahresabschluss