Nachricht
 

Spessartverein Haibach
Ringwallstraße 40
63808  Haibach


Mittwoch, den 26. Juli - Feierabendwanderung
Erstellt von Renate Roth

Europa ganz nah - Durch den Wenigumstädterwald
Start: 18:00 Uhr am Naturparkplatz Sausteige in Wenigumstadt
Länge: ca. 6,5 km
Einkehr: Gaststätte Waldesruh, Holzloch 4, Großostheim
Diese Wanderung durch die spannende Besiedlungsgeschichte von Wenigumstadt führt auf gut begehbaren Waldwegen mit leichten Auf- und Abstiegen u.a. auf dem bayerischen.-hessischen Grenzweg durch Wald und Flur.

Sonntag, den 30. Juli - "Amorbacher Waldromatik".

Da die Bus- und Bahnkarten reserviert und in Voraus abgeholt werde müssen, bitte verbindliche Anmeldung bis 23. Juli an 0173 1666732

Wir fahren an diesem Tag mit der Westfrankenbahn über Miltenberg nach Amorbach. Dort folgen wir zunächst dem Lauf des Billbachs, bevor wir stark ansteigend in Serpentinen den Sommerberg angehen. Über stille Waldwege gelangen wir bis zum Kulturdenkmal Warzenstein und bald danach an den Waldrand. Wir laufen ganz kurz der Straße nach Neudorf, biegen aber rasch links ab und wandern auf einem Höhenweg mit Weit- und Ausblicken in alle Richtungen. Bald nachdem wir den Wald wieder betreten haben, stoßen wir auf die Fußpilzhütte, wo wir unsere Rucksackverpflegung genießen. Im weiteren Verlauf folgen wir bergab einem engen Pfad bis wir auf den breiten Weg zur Gotthardskapelle treffen. Diesen gehen wir nach bis hin zur romantischen Ruine mit Aussichtsturm. Nachdem wir auch von hier die Aussicht genossen haben, führt uns der Weg in kurzer Zeit zum Bahnhof zurück. Bevor es zurückgeht, kehren wir noch ein. Gesamtgehzeit: 3,5 - 4 Stunden; wegen der Höhenunterschiede: Anstrengend! Es freut sich auf Euch Dietmar

Vorschau:
Donnerstag, den 3. August: - Seniorenwandern

Liebe Seniorinnen und Senioren,
wir treffen uns um 18:00 Uhr am Rathaus und werden einen kleinen Spaziergang durch Haibach unternehmen. Anschließend wollen wir gemeinsam Pizza essen gehen.
Meldet euch bitte, wegen der Pizzabestellung, unter 69468 an.
Wir freuen uns auf euch Karin und Claus

Sonntag, 20. August - Die grünen Kuppen der Rhön
mitmachen - entspannen - durchatmen

Hochrhöntour (13km), Teilwanderstrecken von 7km / 4km und 2km Moorundweg möglich.
Nichtwanderer fahren mit dem Bus. Gäste sind herzlich willkommen.
Anmeldung bei Dieter Nagel: Tel. 68679
Toureninfo:
Abfahrt: 7:30 Uhr ab Autohalle
Kaffee + Kuchen gibt es in Bad Brückenau (WC).
Die Wanderung beginnt ab Hochrhönstraße über aussichtreiche Höhen und Rhönmatten zu einem der bedeutensten Hochmoore Mitteleuropas dem "Schwarzen Moor". Hier laufen wir nach einer Rast den Moorrundweg über einen Bohlensteg mit Infotafeln über seltene Tiere und Pflanzen (geologische Rarität).
Unser Wanderweg führt dann weiter vorbei an ehemaligen Grenzanlagen (Wachturm) nach Frankenheim. Ab hier fahren wir mit dem Bus zum Eisenacher Haus (Ellenbogen 814m). Erfrischungsgetränke gibt es hier im Biergarten. Zu guter Letzt bringt uns der Bus zur Schlußrast zim Landgasthof Stern in Poppenhausen. Bitte beachten teilweise Rucksackverpflegung notwendig.
Rückfahrt ist um 19:15 Uhr
Es laden herzlichst ein die Wanderführer Thomas und Dieter

 

Weitere Nachrichten von dieser Adresse
Freitag, den 17.11.17: Theaterbesuch um 20:00 Uhr.
Freitag, den 17.11.17: Theaterbesuch um 20:00 Uhr.
Tourenänderung
Freitag, 27. Oktober - Vorstandschaftssitzung im Wanderheim
Ausschusssitzung/Treff

 

Weitere Nachrichten aus dieser Kategorie
Jahrgang 1939
Liebe Kundinnen und Kunden,
Geschäftsstelle erreichbar
Geschäftsstelle erreichbar
Geschäftsstelle erreichbar