Nachricht
 

Spessartverein Haibach
Ringwallstraße 40
63808  Haibach


Tourverlegung: Sonntag, den 2. Juli 2017
Erstellt von Renate Roth

Parzifal ohne Wagner - Tour zur Wildenburg
Diese angekündigte Odenwaldtour wird auf Sonntag, den 30. Juli verschoben.

Hier trotzdem schon mal eine Vorrausschau auf die sportliche und anstrengende Wanderung: Wir fahren an diesem Tag mit der Westfrankenbahn über Miltenberg nach Amorbach. Dort folgen wir zunächst dem Lauf des Billbachs, bevor wir stark ansteigend in Serpentinen den Sommerberg angehen. Über stille Waldwege gelangen wir bis zum Kulturdenkmal Warzenstein und bald danach an den Waldrand. Wir laufen ganz kurz der Straße nach Neudorf, biegen aber rasch links ab und wandern auf einem Höhenweg mit Weit- und Ausblicken in alle Richtungen. Bald nachdem wir den Wald wieder betreten haben, stoßen wir auf die Fußpilzhütte, wo wir unsere Rucksackverpflegung genießen. Im weiteren Verlauf folgen wir bergab einem engen Pfad bis wir auf den breiten Weg zur Gotthardskapelle treffen. Diesen gehen wir nach bis hin zur romantischen Ruine mit Aussichtsturm. Nachdem wir auch von hier die Aussicht genossen haben, führt uns der Weg in kurzer Zeit zum Bahnhof zurück. Bevor es zurückgeht, kehren wir noch ein. Gesamtgehzeit: 3,5 - 4 Stunden; wegen der Höhenunterschiede: Anstrengend!

Donnerstag, den 6. Juli - Seniorenwandern

Liebe Seniorinnen und Senioren,
zu unserer nächsten Wanderung laden wir euch herzlich ein.
Wir treffen uns um 14:00 Uhr am Parkplatz des neuen Feuerwehrhauses und laufen über die Büchel ins Wanderheim Gailbach.
Gehzeit etwa 1 Stunde. Wer nicht gut zu Fuß ist wird gefahren.
Im Biergarten werden wir bei gutem Vesper und Schoppen einen schönen Nachmittag verbringen. Karin und Claus

Mittwoch, den 12. Juli - Feierabendwanderung - Klingenberger Panoramarunde

Start: 18:00 Uhr am Winzerfestplatz Klingenberg (am Rotweinglas)
Länge: ca. 7,5 km
Einkehr: Häckerwirtschaft in Klingenberg
Durch die schattige Klingenberger Schlucht wandert man am alten Bergwerk vorbei und quer durch den Wald hinauf zum höchsten Punkt über Klingenberg. Nach dem Panoramablick über das Maintal führt der Weg über den Esskastanienpfad zum Wanderheim Röllfeld. Von dort geht es über den Sonnenweg nach Klingenberg zurück, wobei wir hoffentlich die letzten Sonnenstrahlen des Tages genießen können.

 

Weitere Nachrichten von dieser Adresse
Freitag, den 17.11.17: Theaterbesuch um 20:00 Uhr.
Freitag, den 17.11.17: Theaterbesuch um 20:00 Uhr.
Tourenänderung
Freitag, 27. Oktober - Vorstandschaftssitzung im Wanderheim
Ausschusssitzung/Treff

 

Weitere Nachrichten aus dieser Kategorie
Ken Follett
Jahrgang 1939
Liebe Kundinnen und Kunden,
Geschäftsstelle erreichbar
Geschäftsstelle erreichbar