Nachricht
 

Kath. öffentliche Bücherei Haibach
Industriestr. 8
63808 Haibach


"Die verzauberte Hochzeit"
Erstellt von Katholische öffentliche Bücherei

„Die verzauberte Hochzeit“
heißt ein Band aus der beliebten Reihe „Der Magische Blumenladen“. Wir haben die CD zu diesem Buch gekauft. Für Violet gibt es keinen schöneren Ort auf der Welt als Tante Abigails Blumenladen. Und nun traut sie ihren Ohren nicht: Ihre Lieblingslehrerin Miss Hedgehog und ihr Mathelehrer Mr. Bachelor wollen nun doch nicht heiraten? Dabei waren die beiden doch so verliebt! Gibt es etwa jemanden, der versucht die zwei auseinanderzubringen? Violet und ihre Freunde setzen alles daran, das Liebesglück mit einer Prise Blumenmagie zu retten.
Für Leserinnen ab der 3. Klasse geeignet ist die kurze Erzählung „Quatschgeschichten vom Franz“ von Christine Nöstlinger. Die Gabi hat ein neues Lieblingswort: Den Franz nennt sie „Quatschkopp“ und es ist ihr „quatschegal“, wenn das den Franz nervt. Hoffentlich bleibt ihre ausgedachte „Quatsch-Geheimsprache“ geheim! Hoffentlich „verquatscht“ sich keiner!
Das neue Buch für Erwachsene ist eine Familien-und Freundschafterzählung - „Die Schatten von Race Point“ -, die durch dichtes Erzählen und gut gezeichnete Charaktere besticht. Als Kinder sind Hallie und Gus unzertrennlich, als Teenager ineinander verliebt – bis ein schlimmer Vorfall sie auseinanderreißt. Als Gus Jahre später des Mordes angeklagt wird, kehrt Hallie in ihre Heimatstadt zurück, um ihm zur Seite zu stehen. Dort stößt sie auf dunkle Geheimnisse. Die Zeitschrift „Freundin“ schreibt von einer „wirklich berührenden Liebesroman, der zum packenden Krimi wird“.

Das Büchereiteam

 

Weitere Nachrichten von dieser Adresse
Ken Follett
November
Ein großer deutscher Roman
Elena Ferrante: der 3. Band
Selma Lagerlöf

 

Weitere Nachrichten aus dieser Kategorie
U 10
Spielbericht Herren 1 Bezirksliga A
Jahrgang 36/37
Haibacher Adventskonzert und Jahresabschluss
Haibacher Adventskonzert und Jahresabschluss