Nachricht
 

TV Haibach Faustball
Bessenbachstraße 125
63856 Bessenbach


Minis U 10
Erstellt von Sebastian Maier

Mit zwei Mannschaften starteten unsere jüngsten Faustballer, im neuen, von Otter Bedachungen gestiftet Trikot, am Sonntag in die Feldrunde.
Auf heimischem Boden gewann Haibach I das Auftaktspiel gegen das Bruderquintett in beiden Sätzen klar. Auch das Spiel gegen Frammersbach II konnten Emilio G., Simon M. und Leo N. für sich entscheiden. Im Spiel gegen Frammersbach I hielten die Buben bis zum 4:4 mit. Dann setzten sich die Frammersbacher schnell ab und gewannen den Satz mit 15:12. Im zweiten Satz lagen beide Mannschaften bis zum 8:8 gleichauf, wieder setzte sich Frammersbach ab und entschied auch diesen Satz mit 15:12 für sich. Im letzten Spiel reichte die Kraft der Spieler noch zu einem Remis. Die Mannschaft befindet sich nun mit 5:3 Punkten auf dem 4. Tabellenplatz.
Haibach II
Carlotta G., Madlen P., Sebastian B, Paul X. und Marcel O. konnten leider kein Spiel gewinnen. Sehr zur Freude von Zuschauern und Trainer waren aber schon einige gute Spielzüge zu erkennen. Der letzte Satz ging mit 13:15 knapp an den Gegner.
Bis zum nächsten Spieltag soll nun fleißig trainiert werden um sich auch ein paar Punkte zu holen.
Viele Dank den Eltern und Zuschauern die unsere Kinder unterstützten.

 

Weitere Nachrichten von dieser Adresse
Bayerische Meisterschaft Minis
Frauen machen die Meisterschaft perfekt
Landesliga West Frauen
Bayerische Meisterschaft u 10 und 12
Bayerische Meisterschaft U 10 und 12w/m

 

Weitere Nachrichten aus dieser Kategorie
AUFSTIEG IN DIE BAYERNLIGA PERFEKT
SV Alemannia Junioren und Frauen informieren
Muttertagskipepeo
Vereinsausschusssitzung
1. Mai Wanderung