Nachricht
 

Heimat- und Geschichtsverein Haibach-Grünmorsbach-Dörrmorsbach e.V.
Aschaffenburger Straße 52
63808 Haibach


Vereinsnachrichten vom 06.04.2017
Erstellt von Michael Müller

Herzliche Einladung zu unserem heutigten Vereins-/Vortragsabend um 19:30 Uhr im Nebenzimmer des Gasthauses "Old Church".
Wie bereits angekündigt und der Presse zu entnehmen, berichtet Doris Buller über die Ereignisse rund um das Explosionsunglück am Büchelberg am 03.04.1967. Damals, vor 50 Jahren, wurden zwei Munitionsanhänger auf dem Munitionsdepot der Amerikaner vorsätzlich in die Luft gesprengt, was erhebliche Schäden in und um Haibach zur Folge hatte.
Über einen regen Besuch, besonders auch von Zeitzeugen, würden wir uns sehr freuen. Der Eintritt ist frei.

Am Samstag, 30.09.2017, findet unser diesjähriger Vereinsausflug in gewohnter Weise organisiert von Marlies und Claus Hock statt.
Ziel ist die am deutschen Eck gelegene Stadt Koblenz und das in der Eifel gelegene Kloster Maria Laach. Der Fahrpreis, inkl. Besichtigungen, Vesper am Bus usw. beträgt 30,00 Euro pro Person. Näheres zum Fahrtverlauf demnächst im Mitteilungsblatt.
Anmeldung ab sofort bei Vorstand Dieter Hock, Tel. 61965.

Für die bevorstehenden Veranstaltungen Dorffest und 20 Jahre Heimat- und Geschichtsverein bemühen wir uns wieder um ein einheitliches Auftreten des Vereins. Dazu bieten wir unsere Vereins-Polo-Shirts und Vereins-Hemden zum günstigen Preis an. Die Selbstbeteiligung beträgt für ein Polo-Shirt 10,00 Euro und ein Hemd 15,00 Euro.
Bestellungen (bitte bald möglichst) nimmt unser 2. Vorstand Bernhard Allig, Tel. 60314 entgegen.

 

Weitere Nachrichten von dieser Adresse
Vereinsnachrichten vom 09.11.2017
Vereinsnachrichten vom 09.11.2017
Vereinsnachrichten vom 02.11.2017
Vereinsnachrichten vom 26.10.2017
Vereinsnachrichten vom 19.10.2017

 

Weitere Nachrichten aus dieser Kategorie
Ken Follett
Jahrgang 1939
Liebe Kundinnen und Kunden,
Geschäftsstelle erreichbar
Geschäftsstelle erreichbar