Nachricht
 

Tennis-Club Haibach
Franz-Völker Weg
63808 Haibach


Wolfgang Heinen bleibt 1. Vorsitzender des TC Haibach
Erstellt von Gunnar Mauss

Lediglich 27 interessierte Mitglieder des Vereins fanden sich am vergangenen Freitag zur Jahreshauptversammlung im schmucken Vereinsheim des Tennisclubs ein. Als Gast konnte man auch unseren Bürgermeister Andreas Zenglein begrüßen.
Bei den Berichten der Vorstandsmitglieder konnten die jeweils Verantwortlichen sowohl unter sportlichen als auch unter finanziellen Gesichtspunkten vor allem positive Aspekte herausarbeiten. Allerdings gibt es auch wieder Herausforderungen, die in den nächsten Jahren die besondere Aufmerksamkeit der Vorstandschaft bzw. des Vereins erfordern. Hier sind insbesondere die Mitgliederentwicklung und die Sanierung der Plätze zu nennen.
Nach der Entlastung des Vorstandes schritt man zu den Neuwahlen. Aus dem bisherigen Führungsteam traten Ralf Reinke, der die Geschicke des Vereins bisher als zweiter Vorstand wesentlich mitbestimmte sowie Sportwart Lukas Graßmann, der sich insbesondere in der Jugendarbeit des TC Meriten erwarb, aus nachvollziehbaren Gründen nicht wieder an. Vorstand Wolfgang Heinen zollte beiden Dank und Respekt für ihre Arbeit und das Auditorium unterstrich diese Aussage durch lang anhaltenden Beifall.

In der Folge kam es zu Neuwahlen, die vom unserem Bürgermeister in gewohnt souveräner Manier geleitet und moderiert wurden.
Folgende Vereinsmitglieder erklärten sich bereit, Verantwortung zu übernehmen und wurden von der Hauptversammlung in entsprechende Positionen und damit verbundene Ressortzuständigkeiten gewählt.
1. Vorsitzender: Wolfgang Heinen
2. Vorsitzender und Verantwortlicher für die Öffentlichkeitsarbeit: Gunnar Mauß
3. Vorsitzende und Geschäftsführerin: Tanja Kolb
Schriftführerin und Leiterin des Vergnügungsausschuss: Christiane Moog
Jugendwartin: Katja Karasek
Sportwart Außenkoordination: Sandra Geisler
Sportwart Innenkoordination: Mario Nüchtern
Leiter Wirtschaftausschuss: Andreas März
Kassenprüfer: Tina Hayn und Christian Makos

In seinen abschließenden Bemerkungen zeigte sich Andreas Zenglein sicher, dass der Tennisclub seinen bisherigen guten Weg beibehalten wird und auch in der Zukunft ein wichtiger Teil der lebendigen Vereinskultur in unserem Ort bleiben wird.

Der alte und neue 1. Vorsitzende Wolfgang Heinen schloss die Veranstaltung und äußerte die Hoffnung, dass in Zukunft eine größere Anzahl von Vereinsmitglieder bei der Hauptversammlung und auch bei den anstehenden Arbeitsdiensten zu registrieren sein werden.

Erster Arbeitsdienst der Saison
Am Samstag fand der erste Arbeitsdienst auf unserer Anlage statt. Der Wettergott meinte es zwar nicht gut mit den TCHlern, dennoch fanden sich zehn wackere Damen und Herren ein, die dem Regen trotzten und die Tennisanlage für das Platzbauunternehmen vorbereiteten. Ein Dank geht an alle Mitglieder, die sich bei diesem Wetter „aufraffen" konnten.

Folgende Arbeitsdiensttermine stehen voraussichtlich an:
Samstag, den 1. April; 9.00 Uhr bis 13.00 Uhr und.
Samstag , den 8. April; 9.00 Uhr bis 13.00 Uhr.
Wir hoffen bei allen Terminen auf eine rege Beteiligung. Der gemeinsame Arbeitsdienst macht viel mehr Spaß, wenn viele Helfer mit anfassen und die Erfolge des Tuns schnell sichtbar werden.

Vermietung des Vereinsheimes
Unser gemütliches und gut ausgestattetes Clubhaus am Franz-Völker-Weg kann für viele Arten von Veranstaltungen bis ca. 50 Personen angemietet werden. Konkrete Anfragen bezüglich der Ausstattung, der Termine und der Konditionen können gerne an die folgende Digitalpostadresse gesendet werden (tc-haibach@freenet.de). Wir setzen uns dann mit Ihnen in Verbindung.

Vereinsinformationen
Bald beginnt die Saison. Der richtige Zeitpunkt, um sich über den Tennissport in Haibach zu informieren, Termine abzustimmen und sich über Schnuppermöglichkeiten zu informieren. Egal ob Kind, Jugendlicher, Wiedereinsteiger oder Spätbeginner. In unserem Verein finden wir Möglichkeiten für alle Interessenten. Fragen Sie bei uns nach. Nähere Informationen zu unserem der Heimatgemeinde verbundenen und den Winter langsam abschüttelnden Verein kann man dem Netzauftritt unter www.tc-haibach.de entnehmen. Bei Fragen kontaktieren Sie bitte einen der dort angegebenen Ansprechpartner per digitaler Post. (GuMa)

 

Weitere Nachrichten von dieser Adresse
Guter dritter Rang für Herren 40.2
Mädchen 14 erreichen dritten Rang
Herren 40.1 erneut Vizemeister
Mädchen unter 18 erlangen zweiten Platz
Herren verpassen knapp die Vizemeisterschaft

 

Weitere Nachrichten aus dieser Kategorie
Ken Follett
Jahrgang 1939
Liebe Kundinnen und Kunden,
Geschäftsstelle erreichbar
Geschäftsstelle erreichbar