Nachricht
 

TV Haibach Faustball
Bessenbachstraße 125
63856 Bessenbach


Minis
Erstellt von Sebastian Maier

U 12
Beim ersten Spieltag der U 12 in Laufach wurde unsere Bubenmannschaft ihrer Favoriten Rolle gerecht und gewann beide Spiel sicher.
Die Mädchen, die zu ersten Mal in einer eigenen Mannschaft antraten, hatten noch einige Starschwierigkeiten. Sie konnten noch kein Spiel gewinnen. Da heißt es bis zum nächsten Spieltag noch fleißig trainieren und das Zusammenspiel noch üben.

U 10

Einen Mamutspieltag bestritten unsere 10er Minis am Samstag in heimischer Halle. Unsere beiden Mannschaften mussten gegen drei Mannschaften des TuS Frammersbach antreten.
Haibach I mit Fabio D., Johanna N. und den Neuzugängen Carlotta G., Paula A. und Luna R. kämpfte tapfer um die Bälle konnte aber leider nicht wie gewohnt punkten. Alle 4 Spiele gingen an die Spessarter. Nur die beiden Spiele gegen die a.K. startende dritte Mannschaft der Gäste wurden gewonnen.
Haibach II
Beim Bruderquartett mit Emilio G, Simon M., Leo N. sowie den Neuzugängen Paul X. und Niklas W. lief es nicht besser. Auch hier fehlt es noch an Erfahrung und Spielpraxis. Die Kinder sind alle noch sehr jung und einige standen zu ersten Mal auf einem Spielfeld. Als das Spiel gegen Frammersbach III gewonnen wurde war der Jubel bei den jungen Spielern und den Eltern groß.
Obwohl schon einige durchaus sehenswerte Spielzüge zu sehen waren müssen Zusammenspiel und Absprache in beiden Mannschaften noch deutlich besser werden.
Ein herzliches Dankeschön an die Eltern die ihre Kinder beim Spieltag unterstützten und bei der Bewirtung der Gäste mithalfen.

Winter Sonnwendfeuer am 21.12.2016
Bitte noch bei Gertrud für den Jahresabschluss anmelden.

Skiurlaub
Die Faustballer fahren vom 26.12.2016 bis 02.01.2017 ins Südtiroler Ahrntal zum Skifahren.
Noch sind einige Plätze frei. Infos bei der Abteilungsleitung

 

Weitere Nachrichten von dieser Adresse
Meistertitel für Haibacher Faustball Nachwuchs
Haimspieltage für beide Aktive Mannschaften!
Jugend U 18 männlich
Haibach zu Hause weiterhin mit weißer Weste
Auswahllehrgang in Frammersbach

 

Weitere Nachrichten aus dieser Kategorie
Ken Follett
Jahrgang 1939
Liebe Kundinnen und Kunden,
Geschäftsstelle erreichbar
Geschäftsstelle erreichbar