Nachricht
 

TV Haibach Kegeln
Hohe-Warte-Weg 5
63808 Haibach


TV Haibach 1 wieder mit Top Leistung zum Punktgewinn!
Erstellt von Gerda Ott

TV Haibach 1 – SG Mainz/Essenheim 1
5848 Kegel – 5488 Kegel
Am 10.Spieltag begrüßten wir Liganeuling SG Mainz/Essenheim in Haibach. Die Gäste mühten sich von Anfang an das Spiel offen zu halten, doch auf Haibacher Seite wurde keinerlei Angriffsfläche geboten und so mussten die Mainzer gleich einem Rückstand von 167 Kegel hinterherlaufen. Steffen Matheis mit wiederum sehr guten 968 Kegel und sein Mitspieler Armin Reis mit ebenfalls blendeten 972 Kegel waren die Garanten für diese deutliche Führung. In der Mittelpaarung konnten wir bis auf Markus Brunner der Tolle 981 Kegel spielte keine Akzente setzen. Sein Mitspieler Thomas Haas erwischte einen schlechten Tag und spielte schwache 916 Kegel. Trotzdem war die Führung nie in
Gefahr da auch die Mainzer kein Rezept fanden um uns in Bedrängnis zu bringen. Die Schlusspaarung bot den Zuschauern nochmal feinsten Kegelsport da sie mit 2 Tausendern nochmal alles gaben. Marco Matheis mit 1007 Kegel und Steffen Elbert mit 1004 Kegel zeigten hier nochmal ihre derzeitige Topform!
Fazit: Wieder eine Topleistung gespielt, die Mannschaft ergänzt sich hervorragend, Ausfälle werden kompensiert! Weiter so an die nächsten Aufgaben rangehen.

SG Miesau-Brücken 1 – TV Haibach Damen
2469 Kegel – 2557 Kegel
Souveräner Start/Ziel Sieg!
Deutlicher als erwartet konnten wir das schwere Spiel in Miesau-Brücken zu unseren Gunsten entscheiden. Ausschlaggebend war wieder unsere Startachse, die souveräne 76 Holz Vorsprung herausspielte. Der Rest der Mannschaft konnte dadurch locker aufspielen. Zwar kam Miesau-Brücken im Mittelpaar nochmal etwas heran, aber die Schlussspielerinnen, allen voran Lissy machten im letzten Durchgang dann den Sack zu!
Wir freuen uns riesig über die 2 Punkte und bedanken uns bei den mitgereisten Fans (auf Heinz ist Verlass!)
Es spielten Claudia Henn 467 Kegel, Barbara Brunner 417 Kegel, Gerda Ott 415 Kegel, Christine Sommer 388 Kegel, Elisabeth Reis 444 Kegel und Caroline Einhäuser 426 Kegel.

TV Haibach 2 – AN Schweinheim
3588 Kegel – 3686 Kegel
An der Front nichts Neues. Erneute Heimniederlage gegen den Meisterschaftsaspiranten AN Schweinheim 1. Unser Startpaar übergab mit -5 Kegel, doch die Gäste-Schluss Achse mit einem überragenden Simon Hock (1000 Kegel / 640 V/360 A) überrollte den TV Haibach 2.
Es spielten: Jürgen Sauer 958 Kegel (652 V), Günther Grod 908 Kegel, Manfred Haberkorn und Heribert Biewer jeweils 861 Kegel.

EK Heigenbrücken 3 – TV Haibach 3
1693 Kegel – 1537 Kegel
Satz mit "X" es war mal wieder nix. Wie schon in den letzten Wochen gegen die gut aufgelegten Gegner hatten wir keine Mittel. Für den TV Haibach spielten: Ann-Kathrin Eichert 356 LP , Carmen Spalting 396 Kegel , Stefan Sauer 379 Kegel , Matthias Biewer 406 Kegel . Nächste Woche punkten wir bestimmt.
Kommendes Wochenende sind alle Mannschaften spielfrei!

 

Weitere Nachrichten von dieser Adresse
Haibach im Derby nur in der Statisten Rolle!
TV Männer gegen höher eingeschätzte Gäste von GW Sandhausen erfolgreich!
TV Männer holen 2 überaus wichtige Punkte gegen starke Mohnsheimer Mannschaft!
TV Männer gegen den amtierenden Deutschen Meister ohne Chance!
TV Männer 1 unterliegen trotz guter Leistung dem heimstarken FH Plankstadt.

 

Weitere Nachrichten aus dieser Kategorie
Jahrgang 1939
Liebe Kundinnen und Kunden,
Geschäftsstelle erreichbar
Geschäftsstelle erreichbar
Geschäftsstelle erreichbar