Nachricht
 

Tennis-Club Haibach
Franz-Völker Weg
63808 Haibach


Vizemeisterschaft für die TC-Jungen 16
Erstellt von Gunnar Mauss

In der Saison 2016 spielten unsere Knaben 16 in der höchsten Spielklasse Unterfrankens, der Bezirksliga. Da die Mannschaft von Mario Nüchtern mit Noah Breunig, Niklas Mauß, Sandro Nüchtern und Leon Wolfert aber nur über die vier benötigten Spieler verfügte, war es ein Abenteuer, sich auf diese Klasse einzulassen.
Im ersten Spiel in Kahl agierte man sichtlich nervös und unkonzentriert. Lediglich Sandro Nüchtern konnte sein Potenzial ausschöpfen und das Einzel gewinnen. Alle andere Partien gingen - teilweise begleitet von unglücklichen Umständen - verloren. Am Ende waren sich alle Beteiligten und Zuschauer einig: Hier wäre zumindest ein Remis drin gewesen.

Dann ging es gegen den Dauerrivalen SSKC Aschaffenburg. Hoch motiviert spielten die TCH-Jungs ihre Spiele. Sie konnten neben drei Einzeln auch beide Doppel gewinnen und mit einen klaren 12:2-Sieg nach Hause fahren.

Es folgte ein weiterer Triumph im Heimspiel gegen Schweinfurt. Der Grundstein zu diesem Erfolg wurde schon in den Einzeln gelegt. Drei dieser Begegnungen wurden souverän gewonnen und es sah nach einem sicheren Sieg aus. Im den Doppeln wirkten die Gegner dann aber wie ausgewechselt. Letztlich konnte aber eines von den beiden hart umkämpften Doppeln gewonnen und so der Sieg für Haibach gehalten werden.

Gegen Heimbuchenthal konnte dann der dritte Sieg in Serie erreicht werden. Lediglich ein Einzel musste man dem Gegner aus dem Spessart überlassen und ging so mit einem sicheren 12:2-Erfolg vom Platz. Damit hatten sich die TCH-Buben erst einmal auf Platz zwei etabliert. Es begann den Jungen zu dämmern, welche Chance sie im ersten Spiel nicht beim Schopfe gepackt hatten, denn der TK Kahl lag immer noch ungeschlagen vor dem TCH-Team.

Im folgenden Spiel gegen den Werneck konnte die Siegesserie fortgesetzt werden. Ursächlich war dieses Mal die schon fast sprichwörtliche „Haibacher Doppeldominanz“.
Stand es nach den Einzelpartien noch unentschieden, konnten die Haibacher beide Doppel gewinnen.

Am letzten Spieltag musste man dann bei Gerbrunn antreten. Obwohl Kahl ungeschlagen schon die Meisterschaft feierte, wollten die TCH-Buben alles geben. Die Aussicht auf die Vize-Meisterschaft und der Erhalt der Siegesserie war Motivation genug.
Erstmalig in dieser Saison fiel einer Spieler aus. Doch das Problem wurde familienintern gelöst: Linus Mauß vertrat seinen Bruder Niklas, konnte aber leider - nach gutem Spiel - der Mannschaft im Einzel nicht helfen. Da aber alle andere TCler siegten, reichte im Doppel ein Sieg. Das Einser-Doppel konnte die Erwartungen souverän erfüllen, so dass die Niederlage im zweiten Doppel verschmerzt werden konnte. So wurde auch das letzte Treffen mit 9:5 gewonnen.

Mit diesem Sieg konnte der großartige zweite Platz zementiert werden. Ein toller Erfolg der Mannschaft. Ein Dank geht auch an die Eltern, die die Mannschaft durch Fahrdienst und Gästebewirtung hervorragend unterstützt haben. Wir hoffen, dass die Mannschaft in weitgehend gleicher Besetzung auch in der U18 ähnlich erfolgreich sein kann

Käse und Wein
Die Veranstaltung wird am Freitag, den 9. Dezember um 19.00 Uhr im Clubheim stattfinden. Zur Stärkung und Schaffung einer entsprechenden Grundlage für den Weingenuss bieten wir einen Winzerteller oder alternativ einen Käseteller an.
Die Anmeldung muss - bitte mit Angabe der Personenzahl - bis spätestens 03.12. unter tc-haibach@freenet.de erfolgen. Der Vorstand und der Vergnügungsausschuss freuen sich darauf, Euch an diesem Tag zahlreich begrüßen zu dürfen.

Vorankündigung Jahresabschlussturnier
Zum Abschluss des Jahres veranstalten wir ein Doppel-Mixed-Turnier. Bitte merkt Euch Samstag, den 3. Dezember vor. Von 18.00 bis 21.00 Uhr treten wir in der Tennishalle Goldbach gegeneinander an (teppichbodengeeignete Schuhe).
Anmeldungen bitte per Digitalpost an Sandra Geisler.

Vermietung des Vereinsheimes
Unser gemütliches und gut ausgestattetes Clubhaus am Franz-Völker-Weg kann für viele Arten von Veranstaltungen bis ca. 50 Personen angemietet werden.
Konkrete Anfragen bezüglich der Ausstattung, der Termine und der Konditionen können gerne an die folgende Digitalpostadresse gesendet werden (tc-haibach@freenet.de). (GuMa)

 

Weitere Nachrichten von dieser Adresse
Mid-Court U10 mit großem Kampfgeist
Guter dritter Rang für Herren 40.2
Mädchen 14 erreichen dritten Rang
Herren 40.1 erneut Vizemeister
Mädchen unter 18 erlangen zweiten Platz

 

Weitere Nachrichten aus dieser Kategorie
Laufen zum Weihnachtsmarkt
U 10
Spielbericht Herren 1 Bezirksliga A
Jahrgang 36/37
Haibacher Adventskonzert und Jahresabschluss