Nachricht
 

SV Alemannia Haibach 1919 Junioren
Ringwallstraße 48
63808 Haibach


SV Alemannia Junioren informieren
Erstellt von Alemannia Junioren

U23 A-Klasse
Alemannia - TSV Heimbuchenthal 4 : 1

Am Sonntag, den 06.11.2016 hatte unsere zweite Mannschaft die Zweitvertretung des TSV Heimbuchental zu Gast. Nach dem Auswärtssieg in der vergangenen Woche in Soden, wollten die Grün-Weißen den nächsten "Dreier" am Hohen Kreuz einfahren. Der Tabellenvierte aus Heimbuchental wollte es den Haibachern allerdings schwer machen. Die Partie war in den ersten Minuten von beiden Mannschaften umkämpft, sodass kein klarer Vorteil für eine der beiden Mannschaften zu sehen war. Heimbuchental präsentierte sich wie erwartet stark und hielt gut dagegen. In der 25. Minute gelang den Hausherren jedoch die, zu diesem Zeitpunkt, nicht unverdiente Führung durch Jonas Wagner. Bis zur Halbzeit blieben klare Chancen auf beiden Seiten aus, sodass der Halbzeitstand verdienterweiße 1:0 für die Jungs vom Hohen Kreuz hieß. Die Gäste aus Heimbuchental kamen gut aus der Kabine und hielten die Partie weiter offen. Bastian Großmann konnte jedoch in der 58. Minute mit einem satten Drop-Kick aus gut 20 Metern das 2:0 für Haibach markieren. Der TSV kam allerdings in der 62. Minute noch einmal in die Partie zurück. Bachmann traf für die Gäste mit einem Freistoß. In der 72. Minute schafften die Alemannen dann den Vorentscheid. Lucas Großmann wurde elfmeterwürdig von seinem Gegenspieler gefoult. Felix Schröder konnte den fälligen Foulelfmeter dann zum 3:1 verwandeln. Jonas Spielmann konnte dann in der 3. Minute der Nachspielzeit das Ergebnis auf den 4:1 Endstand stellen und die Partie endgültig entscheiden. Die Konkurrenz aus Röllbach ließ im Duell um die Tabellenführung am Wochenende federn und spielte 4:4 in Soden. Dies beschert den Haibachern einen Vorsprung von 3 Punkten vor dem Spitzenspiel am nächsten Sonntag. Anpfiff am nächsten Sonntag, den 13.11.16, in Röllbach ist um 12:00 Uhr. Die zweite Mannschaft bedankt sich für die zahlreiche Unterstützung am letzten Sonntag und hofft auf viele "Auswärtsfahrer" zum Spitzenspiel in Röllbach.
Autor N.Z.

U7 Bambini
Am letzten Vorrundenspieltag unserer Bambini gelang es wieder einmal ungeschlagen mit drei Siegen vom Platz zu gehen. Wir waren wieder eine eingeschworene Truppe die es dem Gegner sehr schwer machte.
Wir die Trainer Thomas und Björn sind stolz auf die komplette Mannschaft, da ihr immer super mitzieht. WEITER SO!!!
In der Endabrechnung sind wir somit HERBSTMEISTER!

FC Hösbach : Alemannia Haibach 1:3
Tore : Lasse Niesigk 3

TV Schweinheim : Alemannia Haibach 0:4
Tore : Lasse Niesigk 1, Jannik Dähne 2, Johann Kraus 1

Alemannia Haibach : VFR Goldbach 2:0
Tore : Jannik Dähne 1, Lasse Niesigk 1

Es spielten folgende Spieler:
Luis, Felix F., Tim, Noel, Felix K., Andreas, Jasmin, Lasse, Jannik, Julius und Johann.
Autor: T.D.

Vorschau auf die nächsten Spieltage
Donnerstag 10.11.2016
U17 Kreisklasse

JFG Vorspessart – Alemannia 19:00 Uhr
U13/2 Gruppe
TV Aschaffenburg – Alemannia 18:00 Uhr
Freitag 11.11.2016
U13 Kreisklasse
Alemannia – Vorwärts Kleinostheim 18:00 Uhr KuS
Samstag 12.11.2016
U19 Kreisliga

JFG Team Spessart – Alemannia 14:30 Uhr
U15 Kreisliga
JFG Vorspessart - Alemannia 13:00 Uhr
U13/2 + 3 Gruppe
Alemannia II – Alemannia III 11:45 Uhr KuS
U11
TV Aschaffenburg – Alemannia 11:00Uhr
U9
BSC Schweinheim - Alemannia 10:00 Uhr
Sonntag 13.11.2016
U17 Kreisklasse
(SG) SV Hörstein – Alemannia 10:30 Uhr

 

Weitere Nachrichten von dieser Adresse
SV Alemannia Junioren und Frauen informieren
SV Alemannia Junioren und Frauen informieren
SV Alemannia Junioren und Frauen informieren
SV Alemannia Junioren und Frauen informieren
SV Alemannia Junioren und Frauen informieren

 

Weitere Nachrichten aus dieser Kategorie
U 10
Spielbericht Herren 1 Bezirksliga A
Jahrgang 36/37
Haibacher Adventskonzert und Jahresabschluss
Haibacher Adventskonzert und Jahresabschluss