Nachricht
 

SV Alemannia Haibach 1919 Junioren
Ringwallstraße 48
63808 Haibach


SV Alemannia Junioren informieren
Erstellt von Alemannia Junioren

U23 A-Klasse
Alemannia - Elsava Elsenfeld 4 : 3

Am Sonntag, den 09.10.2016 hatte unsere zweite Mannschaft die Zweitvertretung der Elsava aus Elsenfeld zu Gast. Nach dem Auswärtssieg in der vergangenen Woche, wollten die Grün-Weißen den nächsten "Dreier" am Hohen Kreuz einfahren. Das Spiel begann allerdings alles andere als günstig für die Haibacher Mannschaft. Bereits in der ersten Szene des Spiels, kombinierten sich die Gäste frei und erzielten das 0:1 aus Haibacher Sicht. Nach den anfänglichen Schwierigkeiten, kamen die Alemannen dann besser ins Spiel. Jonas Wagner egalisierte in der 7. Spielminute den Rückstand. Haibach war nach dem Ausgleich besser im Spiel und drückte auf die Führung. Niklas Stenger konnte diese dann in Minute 13 markieren. Der Haibacher Angreifer konnte eine gute Hereingabe mustergültig verwerten. Die Alemannen hatten von nun an mehr vom Spiel, allerdings machten die kompakt stehenden Gäste aus Elsenfeld den Haibachern das Leben schwer. Kurz vor der Pause konnte dann Christian Mantel per Kopf nach einem Eckstoß das 3:1 erzielen. In Halbzeit zwei wurde die Gangart von beiden Mannschaften dann körperbetonter und ruppiger. Viele Fouls und Unterbrechungen zeichneten die zweite Hälfte der Partie. Jonas Spielmann konnte in der 58. Minute, das zu diesem Punkt, verdiente 4:1 erzielen. Danach ging allerdings etwas die Konzentration im Haibacher Spiel verloren. Die Gäste erzielten in Folge dessen in der 61. Minute das 4:2. Die Jungs vom Hohen Kreuz kamen nach dem Gegentor ein wenig aus dem Rhythmus. Elsenfeld konnte später in der 72. Minute per Foulelfmeter noch den Anschlusstreffer zum 4:3 erzielen. In einer umkämpften Schlussphase, konnten die Alemannen das 4:3 über die Zeit bringen und einen weiteren Heimsieg verbuchen. Dieser Sieg bedeutet für die "Zwote" weiterhin den ersten Tabellenplatz mit 22 Punkten aus 8 Spielen. Nächste Woche, am 10. Spieltag der A-Klasse Aschaffenburg Gruppe 4, heißt der Gegner dann Eintracht Leidersbach II. Anpfiff in Leidersbach am nächsten Sonntag, ist um 13:00 Uhr. N.Z.

U17 Landrätepokal
Alemannia – FSV Obernau 5 : 2
U17 Kreisklasse
TV Aschaffenburg – Alemannia 4 : 1
U15 Kreisliga
FSV Obernau – Alemannia 2 : 1
JFG Mömlingtal – Alemannia 1 : 2
U13 Kreisklasse
TV Aschaffenburg – Alemannia 4 : 2
U13/2 Gruppe
Alemannia – (SG) Tus Leider II 8 : 2
U13/3 Gruppe
SV Stockstadt – Alemannia 5 : 2
U11
Alemannia – Bayern Alzenau 0 : 10
U9
Alemannia – TV Schweinheim 15 : 0
(SG) SV Strassbessenbach – Alemannia 3 : 8


Vorschau auf die nächsten Spieltage
Donnerstag 13.10.2016
U13 Kreispokal

JFG Vorspessart – Alemannia 18:00 Uhr
Samstag 15.10.2016
U19 Kreisliga

(SG) FSV Michelbach – Alemannia 15:30 Uhr
U15 Kreisliga
Alemannia – (SG) FSV Glattbach 11:00 Uhr KuS
U13/2 Gruppe
TV Aschaffenburg II – Alemannia 12:45 Uhr
U11
BSC Schweinheim – Alemannia 11:00Uhr
U11/2
FC Oberbessenbach – Alemannia 11:00 Uhr
U9
Alemannia – TV Aschaffenburg 10:00 Uhr KuS
Sonntag 16.10.2016
U17 Kreiklasse

Alemannia – JFG Mömlingtal 10:30 Uhr HK
Mittwoch 19.10.2016
U19 Kreisliga

Alemannia – JFG Kickers Bachgau 19:00 Uhr Obernau

 

Weitere Nachrichten von dieser Adresse
SV Alemannia Junioren und Frauen informieren
SV Alemannia Junioren und Frauen informieren
SV Alemannia Junioren und Frauen informieren
SV Alemannia Junioren und Frauen informieren
SV Alemannia Junioren und Frauen informieren

 

Weitere Nachrichten aus dieser Kategorie
Spielbericht Herren 1 Bezirksliga A
Jahrgang 36/37
Vereinsnachrichten vom 23.11.2017
Vorankündigung:
Vorankündigung: