Nachricht
 

SV Alemannia Haibach 1919 Junioren
Ringwallstraße 48
63808 Haibach


SV Alemannia Junioren informieren
Erstellt von Alemannia Junioren

U23 A-Klasse AB

Türk FV Erelnbach - Alemannia 0 : 11

Am Sonntag, den 18.09.2016 war die zweite Mannschaft von Alemannia Haibach bei der Zweitvertretung des Türk FV Erlenbach zu Gast. Die Gegner aus Erlenbach hatten vor der Partie zwei Punkte und standen auf dem vorletzten Platz der A-Klasse Aschaffenburg Gruppe 4. Das Spielgeschehen wurde erwartungsgemäß von Anfang an von den hellwachen Haibachern bestimmt. So dauerte es nicht lange und Jonas Wagner stellte nach 9 Minuten auf 1:0 für Haibach. Bereits nach 16 Minuten schlug es zum zweiten Mal im Erlenbacher Kasten ein. Wieder traf Jonas Wagner für grün-weiß. Der kurz zuvor eingewechselte Julian Albert schoss in der 25. Minute das 3:0 aus Haibacher Sicht. Danach zeigte der Gegner aus Erlenbach bereits Auflösungserscheinungen. Die Gastgeber hatten den Jungs vom Hohen Kreuz nichts entgegenzusetzen. Die Vorentscheidung wurde dann kurz vor der Halbzeit markiert. Niklas Stenger traf in der 41. Minute zum 4:0, Lucas Grossmann in der 44. Minute zum 5:0. Kurz vor dem Pausenpfiff konnte dann sogar noch das 6:0, erneut durch Niklas Stenger, erzielt werden. In Hälfte zwei war die Haibacher Überlegenheit dann noch deutlicher zu sehen. Jonas Wagner traf in der 55. Minute zum 7:0, eher David Hartmann in der 71. Minute das 8:0 erzielte. In der 74. Minute schnürte Jonas Wagner einen Viererpack und krönte die Haibacher Leistung mit dem 9:0. Kevin Glotzbach machte in der 82. Minute das Ergebnis zweistellig und traf zum 10:0. Den Schlusspunkt setzte Niklas Stenger in der 86. Minute zum 11:0, mit einem persönlichen Hattrick. Eine stark aufspielende Haibacher Mannschaft holte sich völlig verdient den "Auswärtsdreier" und setzte ein großes Ausrufezeichen in Richtung der Konkurrenz. Die nächste Partie findet am Kerbsamstag um 15 Uhr im Stadion am Hohen Kreuz statt. Zu Gast wird hierbei die zweite Mannschaft des SV Großwallstadt sein. N.Z.

U19 Kreisliga AB
JFG Vorspessart – (SG) Alemannia 1 : 4
U17 Kreisklasse AB
Alemannia – JFG Mittl. Kahlgund 2 : 11
JFG Bayer Maingau – Alemannia 1 : 3
U13/2 Gruppe
Alemannia – SG Strietwald II 3 : 0
U13/3 Gruppe
JFG Bessenbachtal – Alemannia 1 : 13
U11/2
BSC Schweinheim – Alemannia 14 : 2

Vorschau auf die nächsten Spieltage
Freitag 23.09.2016
U19 Kreisliga

(SG) Alemannia – JFG Churfranken 16:00 Uhr Obernau
U13/2 Gruppe
(SG) FC Oberafferbach – Alemannia 18:00 Uhr
U13/3 Gruppe
(SG) TSV Rothenbuch – Alemannia 17:30 Uhr
U9
TSV Rothenbuch – Alemannia 17:00 Uhr
Samstag 24.09.2016
U15 Kreisliga

FSV Obernau – Alemannia 14:30 Uhr
U13 Kreisklasse
Alemannia – (SG) FC Oberafferbach 13:15 Uhr KuS
U11
Alemannia – Bayern Alzenau 10:00 Uhr KuS
U11/2
Alemannia – SpVgg Hösbach Bhf. 11:00 Uhr KuS
Dienstag 27.09.2016
U13 Kreisklasse

SG Strietwald – Alemannia 18:30 Uhr
U7
SV Alemannia Haibach - TV Schweinheim 2:0
Tore: Lasse Niesigk
SV Alemannia Haibach - FC Hösbach 6:0
Tore: Lasse Niesigk 3, Jannik Dähne 2,
Vitus Schwab
SV Alemannia Haibach - VFR Goldbach 1:2

In einem sehr schönen 1 Spieltagstunier sicherte sich unsere U7 den zweiten Platz.
Ein großes Dankeschön an alle Spieler und Eltern!
Auf die gezeigten Leistungen lassen sich weitere Erfolge aufbauen. Weiter so!

Es spielten : Lasse Niesigk, Jannik Dähne, Felix Fardel, Jasimin Difour, Tim Sauer, Josephine Stürmer, Noel Fritzek, Mara Kröner, Johann Kraus,
Vitus Schwab und Felix Krenkel T.D.

 

Weitere Nachrichten von dieser Adresse
SV Alemannia Junioren und Frauen informieren
SV Alemannia Junioren und Frauen informieren
SV Alemannia Junioren und Frauen informieren
SV Alemannia Junioren und Frauen informieren
SV Alemannia Junioren und Frauen informieren

 

Weitere Nachrichten aus dieser Kategorie
Vereinsnachrichten vom 23.11.2017
Vorankündigung:
Vorankündigung:
SV Alemannia Junioren und Frauen informieren
Vereinsnachricht