Nachricht
 

Tennis-Club Haibach
Franz-Völker Weg
63808 Haibach


Ferienzeit könnte Tenniszeit sein
Erstellt von Gunnar Mauss

Die letzten Entscheidungen dieses Sommers sind gefallen. Die Vereinsmeisterschaften wurden abgeschlossen. Im letzten Trostrundenendspiel konnten sich Mario Nüchtern aus der 40.2 gegen Björn Geisler aus der dritten Vierzigermannschaft durchsetzen und somit den Titel der Erstrundengeschlagenen für sich buchen.

Auch die Vereinsmeisterschaften der Jugend sind für dieses Jahr Vergangenheit.
Seit 2013 richtet der TC Haibach in Zusammenarbeit mit dem TV Bessenbach-Waldaschaff und dem TeG Schweinheim die Jugendvereinsmeisterschaften aus. Insgesamt nahmen dieses Jahr 41 Kinder und Jugendliche an dem Turnier teil. Gespielt wurden Wettbewerbe bei den U14-Mädchen sowie bei den U14- und U16-Jungen. Die Endspiele der Haupt- und Trostrunde fanden in diesem Jahr erstmalig auf der Anlage der TeG Schweinheim stattfand.
Parallel zu den Endspielen wurde ein Midcourt-Turnier veranstaltet, bei dem durch die Einteilung in vier Gruppen jedes Kind mindestens drei Spiele zu bestreiten hatte.
Es kam zu spannenden Spielen und engen Entscheidungen, bei denen die Spieler und Spielerinnen vom diesjährigen Gastgeber in der Summe am erfolgreichsten waren.

Während der Sommerferien finden keine Wettkämpfe auf der Anlage statt. Gute Möglichkeiten also für alle Nicht-Urlauber oder Daheimgebliebenen die Anlage zu nutzen. Auch für die Kinder und Jugendlichen bestehen nun beste Möglichkeiten, sich kurzentschlossen zum gemeinsamen Tennispiel zu verabreden, denn es ist kaum zu befürchten, keinen freien Platz zu finden.
Vielleicht wäre der Besuch auf den Tennisplätzen durch diese Zielgruppe zu verbessern, wenn nach jedem Spiel auf den Plätzen ein japanisches Taschenmonster generiert werden würde, dass mit dem Smartphone eingefangen werden könnte.

Einige Mannschaften wollen sich im September an der neu eingeführten Wettkampfform des BTV-Team-Challenge 2016 beteiligen. An zwei Tagen (17. und 24. September) treten die Mannschaften, die aus maximal vier Spielern bestehen dürfen, gegeneinander an. Je Begegnung werden in zwei Einzeln und einem Doppel die Klingen gekreuzt. Da die Turnierform vorgesehen ist, spielen an einem Tag mehrere Mannschaften der gleichen Klasse gegeneinander, so dass es zu mehren Mannschaftsbegegnungen kommt.
Wir sind sehr neugierig auf diese Wettkampfform, an der der TC Haibach erstmalig teilnehmen wird.

Auch die Fußballeuropameisterschaft 2016 ist Vergangenheit. Leider nicht mit dem von den meisten Anhängern erwünschten Erfolg der deutschen Farben. Das ist eigentlich verwunderlich, denn beim gemeinsamen Schauen und Mitfiebern im Vereinsheim haben wir unserem Team kräftigst die Daumen gedrückt. Dass wir dabei aber scheinbar oft besser im Bilde waren als die Mannen von Joachim Löw, hatten wir dem ortansässigen Unternehmen Hofmann-Fernsehtechnik zu verdanken. Vom Inhaber wurde uns für die Europameisterschaftszeit ein hochwertiges Gerät leihweise zur Verfügung gestellt. Mit diesem Apparat saßen wir quasi in der ersten Reihe und sahen im Ersten und Zweiten vermeintlich besser als Boateng und Schweinsteiger im eigenen Strafraum.
Der TC Haibach bedankt sich recht herzlich die entgeltlose Bereitstellung des TV-Gerätes für die Zeit der Euromeisterschaft bei Hofmann-Fernsehtechnik.

Vermietung des Vereinsheimes
Wollen Sie eine Veranstaltung mit bis zu 50 Personen in gut ausgestatteten und modernen Räumlichkeiten ausrichten? Dann bietet sich unsere Clubhaus - auch wegen der hervorragenden Lage - förmlich an. Konkrete Anfragen bezüglich der Termine und der Konditionen können gerne an die folgende Digitalpostadresse (tc-haibach@freenet.de) gesendet werden. Wir setzen uns dann mit Ihnen in Verbindung.

Vereinsinformationen
Sie sind am Tennissport in Haibach interessiert? Interessenten können jederzeit mit dem Spielwart bzw. der Jugendwartin Kontakt aufnehmen, um die passende Gruppe zu finden.
Nähere Informationen zu unserem kameradschaftlichen und auch bei Rückschlägen Verein kann man dem Netzauftritt unter www.tc-haibach.de entnehmen. Bei Fragen kontaktieren Sie bitte die dort angegebenen Ansprechpartner per digitaler Post. (GuMa)

 

Weitere Nachrichten von dieser Adresse
Mid-Court U10 mit großem Kampfgeist
Guter dritter Rang für Herren 40.2
Mädchen 14 erreichen dritten Rang
Herren 40.1 erneut Vizemeister
Mädchen unter 18 erlangen zweiten Platz

 

Weitere Nachrichten aus dieser Kategorie
U 10
Spielbericht Herren 1 Bezirksliga A
Jahrgang 36/37
Haibacher Adventskonzert und Jahresabschluss
Haibacher Adventskonzert und Jahresabschluss