Nachricht
 

TV Haibach Faustball
Bessenbachstraße 125
63856 Bessenbach


Faustballer lösen 2 Tickets zur DM
Erstellt von Sebastian Maier

Das vergangene Wochenende markiert eines der erfolgreichsten in der Haibacher Jugendarbeit. Mit der U12 und der U16 konnten gleich zwei Haibacher Mannschaften die Tickets für die Deutsche Meisterschaft lösen. Für die U12 geht es Anfang September nach Dörnberg, während die U16 Anfang Oktober in den hohen Norden nach Wangersen fährt.
Grundstein für diese Qualifikationen war in beiden Fällen die sehr erfolgreiche Teilnahme an den bayerischen Meisterschaften.
Die U12 spielte eine souveräne Vorrunde und konnte sich auch im Halbfinale sicher durchsetzen. Erst im Finale gegen den Gegner aus Allersberg wurde es richtig turbulent. Nach zwei umkämpften Sätzen, von denen jede der beiden Mannschaften einen für sich entscheiden konnte, ging es in den entscheidenden dritten. Hier standen die Allersberger einen Tick sicherer in der Abwehr und konnten das Spiel knapp für sich entscheiden. Mit dem Titel des bayerischen Vizemeisters sind unsere Jungs natürlich trotzdem zufrieden und freuen sich über die Qualifikation zur DM.
Noch eine Schippe drauf legten unsere Ältesten. Nachdem sie schon im vergangenen Jahr auf der DM ihr Debüt gaben, waren die Ziele für die Bayerische entsprechend hoch gesteckt. In der Vorrunde ließ man nur einen Satz gegen den TV Eibach liegen und konnte als Gruppenerster direkt ins Halbfinale einziehen. Dort warteten dann die Gastgeber aus Hallerstein, die mit mächtig Unterstützung der Zuschauer ins Spiel starteten. Trotzdem begann Haibach konzentriert, ließ sich nicht beeindrucken und konnte den ersten Satz sicher für sich entscheiden. Den zweiten Satz begann man mit kleineren Unkonzentriertheiten, so dass man beständig einem 2 Punkte Rückstand hinterher lief. Auch wenn man zwischenzeitlich nochmal heran kam, so musste man den Satz doch dem Gastgeber überlassen. Nach einer eindringlichen Ansprache von Coach S. Maier stand im 3. Satz wieder eine Siegermannschaft auf dem Platz. Mit 6:1 tauschte man die Seiten und ließ auch danach keine Zweifel mehr aufkommen, wer den Platz als Sieger verlässt. Mit dem Einzug ins Finale war das Ticket zur DM bereits sicher, dennoch sollte dieses Mal der ganz große Wurf gelingen. Der Gegner hieß wie in der Vorrunde TV Eibach. Im Finale zeigte sich, dass der lange und heiße Tag seine Spuren hinterlassen hatte. Mit letzter Kraft konnten die Eibacher bezwungen werden und sich der TV Haibach zum Bayerischen Meister krönen.
Glückwunsch an beide Mannschaften, wir sind stolz auf Euch!

 

Weitere Nachrichten von dieser Adresse
U 10
Landesliga West Männer
Landesliga West Frauen
Jugend U18
Meistertitel für Haibacher Faustball Nachwuchs

 

Weitere Nachrichten aus dieser Kategorie
U 10
Spielbericht Herren 1 Bezirksliga A
Jahrgang 36/37
Haibacher Adventskonzert und Jahresabschluss
Haibacher Adventskonzert und Jahresabschluss