Nachricht
 

Bücherei Dörrmorsbach
Hohe Warte Weg 15
63808 Haibach


Bücherei Dörrmorsbach
Erstellt von Bücherei Dörrmorsbach

Liebe Leser,
das Bücherei-Team möchte sich bei allen Besuchern unseres Bücherzeltes ganz herzlich bedanken. Es freut uns, dass unser Flohmarkt so gut angenommen wird. Unser Dank gilt auch den Musikern, die uns auf ihrem Wiesenfest mit integrieren.
Unsere Empfehlung für die kommende Woche ist der Krimi:“Rufmord in Kleinöd“. Bajuwarisches Gegrantel, menschliche Abgründe und eiskalte Morde – in Kleinöd fühlt sich jeder Krimifan sofort heimisch!.
Witzig und charmant – typisch Tessa Hennig! Ihr neuer Roman:“Lisa geht zum Teufel“ erzählt von Lisa, die sich mit ihrem Stiefsohn um das Wohnrecht streitet. Dieser setzt ihr die Prostituierte Delia und den obdachlosen Rafael mit ins Haus. Dass aus Feinden Freunde werden können, das stellt Lisa überrascht fest.
Für Kinder ab 12 Jahren ist der Roman:“Der zweite Kopf des Richard Westlake“. Richard wächst plötzlich ein zweiter Kopf, der spricht, atmet und eine eigene Meinung hat, genau das Gegenteil zu seinem anderen, freundlichen, stillen Kopf. Wie Richard damit klar kommt erfahrt ihr in diesem Roman.
Aus der Reihe: „Erst ich ein Stück, dann du“ mit dem Titel:“Mirella und das Nixengeheimnis“. Abschnitte für erfahrene Leser wechseln sich mit Textpassagen für Leseanfänger ab.
Unser neues Bilderbuch für Kinder ab 4 Jahren, trägt den Titel:“ Das Mäusehaus – Sam und Julia im Zirkus“. In diesem Buch reist die neugierige Julia den Sommer über in einem Zirkus mit. Sie findet neue Freunde, aber vermisst ihren Sam.
Das Bücherei-Team

 

Weitere Nachrichten von dieser Adresse
Bücherei Dörrmorsbach
Bücherei Dörrmorsbach
Bücherei Dörrmorsbach
Bücherei Dörrmorsbach
Bücherei Dörrmorsbach

 

Weitere Nachrichten aus dieser Kategorie
Bücherei Dörrmorsbach
.
Lakefleischessen am 02.12. im Bürgerhaus ab 11 Uhr
Lakefleischessen am 02.12. im Bürgerhaus ab 11 Uhr
Spendenaktion für verunfallten Bessenbacher Kameraden