Nachricht
 

Tennis-Club Haibach
Franz-Völker Weg
63808 Haibach


Damen 30 mit großer „Doppel-Moral“
Erstellt von Gunnar Mauss

Während in Bordeaux die deutsche Fußballnationalmannschaft um den Einzug in das Halbfinale kämpfte, standen unsere Damen 30 zur selben Zeit der bis Samstag verlustpunktfreien Equipe des TV Aschaffenburg 1860 gegenüber. Die Partie unserer Damen entwickelte sich - wie das Fußballspiel – zu einem echten Thriller. Die Sechzigerinnen, die für das Duell mit unseren Damen noch einmal personell aufgerüstet hatten, gingen als klare Favoritinnen in die Auseinandersetzung. Nach den Einzeln sah es nicht gut für die TCH-Damen aus. Lediglich Christiane Eckardt konnte ihre Partie gewinnen. In den fünf anderen Partien musste man leider die Überlegenheit der Gastgeberinnen anerkennen. Dabei boten unsere Damen aber durchaus kräftig Paroli, so unterlagen Tanja Kolb und Sandra Geisler beide sehr unglücklich erst im Match-Tiebreak. Nach den verlustigen Einzeln mussten nun alle drei ausstehenden Doppel gewonnen werden, um das Blatt noch zugunsten des TC Haibach wenden zu können. Der Krimi begann: Die raren Haibacher Zuschauer berichteten von höchster Anspannung und einer zum Zerreißen gespannten Atmosphäre auf den Plätzen. Die Spiele zogen sich bis fast 22.00 Uhr und viele der Zuschauer, die sich vorgenommen hatten, zum Fußball zu Hause zu sein, blieben ob der knisternden Spannung auf dem Tennisplatz, um die Entscheidung in diesem Duell abzuwarten. Diesmal war die Siegesgöttin auf Seiten der drei TCH-Doppel Christiane Moog/Tina Hayn sowie Heike Eisert, Sandra Geisler und Tanja Kolb mit Christiane Eckardt. Alle Paare konnten ihre Partien für sich entscheiden, wobei die beiden erstgenannten Duette das Quäntchen Glück im Match-Tiebreak benötigten. Damit war das Blatt gewendet und unsere Damen konnten als Gesamtsiegerinnen an den Franz-Völker-Weg zurückkehren. Eine große Leistung des Aushängeschildes unseres Vereins. Damit belegt das sympathische Haibacher Team den dritten Tabellenplatz, ist aber punktgleich mit den beiden davor platzierten Mannschaften. Herzlichen Glückwunsch zu dieser hervorragenden Leistung.

Folgende Ergebnisse konnten von den TCH-Mannschaften am vergangenen Wochenende erreicht werden:
MC: TCH (U10) - TV Sulzbach 0: 7
B1: TCH (wJ14) - TV B-Bach-W-Aschaff 2:12
B2: DJK Mömbris - TCH (mJ14) 5: 9
BL: TCH (mJ16)- TSV Werneck 10: 4
BL: TV AB 1860 - TCH (D30) 10:11
B2: TSV Rottenberg - TCH (H50) 9:12
K3: TCH (40.3) - TC PW AB-Damm II 3:10
B1: TCH (H40.1) - TC PW AB-Damm I 11:10
K1: TC Burgsinn - TCH (H) 21: 0

Am den kommenden Spieltagen stehen folgende Begegnungen auf dem Programm der Haibacher Tennisspieler:
Donnerstag, 7. Juni ab 16.30
MC: TC SG Erlenbach - TCH (10)
Freitag, 8. Juli ab 15.30 Uhr
B2: TC PW AB-Damm - TCH (mJ14)
Samstag, 9. Juli ab 9:00 Uhr:
BL: TC RW Gerbrunn - TCH (mJ16)
BL: TCH (D30) - TC WB Partenstein
B1: TSV Güntersleben - TCH (H40.1)
(Abstufungen; BL: Bezirksliga, B: Bezirksklassen, K: Kreisklassen sowie Kategorie MC: Midcourt)

Sommerfest
„White Dinner - Diner en Blanc“, das ist das Motto unseres diesjährigen Sommerfestes. Am 16. Juli 2016 genießen wir ab 19.00 Uhr leckere Grillspezialitäten und prickelnde Getränke. Auch das allseits beliebte und variantenreiche Salat- und Dessertbuffet soll - mit Unterstützung der Clubmitglieder gestaltet (Listen zum Eintragen hängen aus)- wieder die Gäste begeistern.
Wir hoffen auf Eurer Kommen, um mit allen Teilnehmern einen entspannten Sommerabend in weißer, legerer Sommerkleidung zu verleben.

Vermietung des Vereinsheimes
Sie suchen eine Räumlichkeit für eine Veranstaltung mit bis zu 50 Personen? Unser gut ausgestattetes und modernes Clubhaus eignet sich auch wegen der Lage bestens dazu. Konkrete Anfragen bezüglich der Termine und der Konditionen können gerne an die folgende Digitalpostadresse (tc-haibach@freenet.de) gesendet werden. Wir setzen uns dann mit Ihnen in Verbindung.

[Vereinsinformationen
Nähere Informationen zu unserem feierfreudigen und engagierten Verein kann man dem Netzauftritt unter www.tc-haibach.de entnehmen. Bei Fragen kontaktieren Sie bitte die dort angegebenen Ansprechpartner per digitaler Post. (GuMa)

 

Weitere Nachrichten von dieser Adresse
Guter dritter Rang für Herren 40.2
Mädchen 14 erreichen dritten Rang
Herren 40.1 erneut Vizemeister
Mädchen unter 18 erlangen zweiten Platz
Herren verpassen knapp die Vizemeisterschaft

 

Weitere Nachrichten aus dieser Kategorie
Ken Follett
Jahrgang 1939
Liebe Kundinnen und Kunden,
Geschäftsstelle erreichbar
Geschäftsstelle erreichbar