Nachricht
 

Heimat- und Geschichtsverein Haibach-Grünmorsbach-Dörrmorsbach e.V.
Aschaffenburger Straße 52
63808 Haibach


Vereinsnachrichten vom 23.06.2016
Erstellt von Michael Müller

Am Mittwoch, 06.07.2016 fahren wir auf Einladung von Staatsminister Prof. Bausback mit dem Bus zum Besuch des Bayerischen Landtages nach München. Es sind kurzfristig noch einige Plätze frei geworden. Bei Interesse bitte bei Vorstand Dieter Hock, Tel. 61965 melden. Die Fahrt ist kostenlos.

Am Dienstag, 12.07.2016 besichtigen wir die Ausgrabungen auf der Wahlmich in Waldaschaff. Bitte Termin frei halten. Demnächst dazu näheres im Mitteilungsblatt.

Unsere diesjährige Vereinsfahrt führt uns am Samstag, 17.09.2016 nach Ansbach, der ehemaligen Residenzstadt der Markgrafen von Brandenburg-Ansbach aus dem Hause der Hohenzollern. Im romantischen Franken gelegen kann die Stadt mit vielen Erinnerungen an glanzvolle Zeiten aufwarten. Residenz, Hofgarten mit Orangerie, St. Gumbertuskirche und die sehenswerte Altstadt sind Stationen unseres Ausflugs. Rätselhaft bis heute ist das mysteriöse Leben des 1833 in Ansbach ermordeten Kaspar Hauser, von dem wir Spuren entdecken werden.
Folgender Fahrtverlauf ist geplant:
8:00 Uhr: Abfahrt am Rathaus in Haibach. Fahrt über die A3 und A7 bis kurz vor Ansbach. Rast im Gasthaus "Schwarzes Roß" mit fränkischer Bratwurst und Kraut (Vesper mit einem Getränk im Preis enthalten).
12:15 Uhr: 90minütige Führung "Ansbach zum Kennenlernen" durch die historische Innenstadt mit den Sehenswürdigkeiten Kirchen, Synagoge, Residenz usw.. Anschließend Gelegenheit Ansbach auf eigene Faust zu erkunden.
15:15 Uhr: Treffpunkt Eingangshalle der Residenz zur Schlossführung (ca. 50 Minuten)
16:30 Uhr: Weiterfahrt am Busparkplatz nach Fürnheim am Hesselberg zur Schlusseinkehr im Brauereigasthof Höhenberger mit der Forst-Quell-Brauerei, der zur Zeit größten Brauerei Deutschlands, der Brauerei Öttinger. Möglichkeit zur Brauereibesichtigung.
21.00 Uhr: Rückfahrt nach Haibach
24:00 Uhr: Ankunft
Der Fahrtpreis beträgt 30,00 €; darin enthalten sind alle Führungen und die Einkehr am Vormittag mit einem Getränk.
Anmeldungen ab sofort bei Vorstand Dieter Hock, Tel. 61965
Fahrtpreis aus organisatorischen Gründen bitte bei der Anmeldung bezahlen.
Es sind noch wenige Plätze frei.

 

Weitere Nachrichten von dieser Adresse
Vereinsnachrichten vom 23.11.2017
Vereinsnachrichten vom 09.11.2017
Vereinsnachrichten vom 09.11.2017
Vereinsnachrichten vom 02.11.2017
Vereinsnachrichten vom 26.10.2017

 

Weitere Nachrichten aus dieser Kategorie
U 10
Spielbericht Herren 1 Bezirksliga A
Jahrgang 36/37
Haibacher Adventskonzert und Jahresabschluss
Haibacher Adventskonzert und Jahresabschluss