Nachricht
 

Tennis-Club Haibach
Franz-Völker Weg
63808 Haibach


Runde der Herren 40.3 beginnt im Juni
Erstellt von Gunnar Mauss

Ein ganz besonderes Team in der Palette unserer gemeldeten Mannschaften ist die 3. Herren 40.
Im Gegensatz zu den üblicherweise aus sechs Spielern bestehenden Mannschaften, spielt dieses Herrenteam in der niedrigsten Klasse als sogenannte Vierermannschaft. In den Wettspielen werden lediglich vier Einzel- und zwei Doppelpartien ausgetragen und somit drei Treffen weniger als bei den Sechserteams.
Die Herren 40.3 bestehen fast ausschließlich aus Spielern, die als „Spätberufene“ erstmalig in vierziger Lebensjahren Kontakt zum Rückschlagspiel Tennis hatten. Die meisten sind über die eigenen Kinder zum TC Haibach gekommen: Statt dem Treiben des Nachwuchses auf den Rängen lediglich zuzusehen und - wie auch bei anderen Sportarten - als „Elterntrainer“ ihre Sprösslingen durch fundierte Hinweise, versierte taktische Tipps und dem Hinweis auf altbewährte Finten zum Sieg zu coachen, wollten sie sich dann doch lieber selbst probieren.
In den bestehenden „leistungsorientierten Mannschaften“ war allerdings kein Platz für diese Spieler. So haben sie sich kurzerhand emanzipiert und eine eigene Mannschaft gegründet, die sich an ihren Potenzialen und damit verbundenen Ansprüchen orientiert. Dass man sich daher eher als freizeitsportlich-kameradschaftliche Mannschaft im Vereinsportfolio positioniert, bedeutet allerdings in keinem Fall den Verzicht auf gebotenen Einsatz und ausgeprägten Siegeswillen. Aber diese Ansprüche stehen bei den 40.3ern, die inzwischen zum Großteil schon über 50 Jahre alt sind, niemals im Gegensatz zu Spaß, Bewegungsfreude und Gemeinschaftserlebnis.
Diese - das Leitbild der 40.3 bestimmenden - Grundsätze werden niemals aufgegeben und auf dem Altar der Erfolges geopfert werden. Siege sind bei den Spielern der 40.3 keine alleinige Motivation für das Spiel, bedingt natürlich auch durch die Gewissheit, hieraus allein keine schöpfen zu können.
Getragen wird diese Einstellung von den 40.3ern Torsten Buschbaum, Björn Geisler, Oliver Gisa, Oliver Kopp, Olaf Weimar und Mannschaftsführer Gunnar Mauß.

Wem unsere Philosophie gefällt; wer Lust hat in den Tennissport neu einzusteigen, von anderen Sportarten umzusteigen oder längerer Pause wieder zurückzukehren:
Bei uns in der Mannschaft seid ihr richtig. Mit uns gelingt Euch der Einstieg in den „nicht mehr weißen Sport“. Fragen an die Vereinsadresse unter dem Betreff „40.3“ nach.
Wir freuen uns auf Euch.

Nun ist auch die Pfingstpause zu Ende. Am 28. Maifindet das nächste Spiel einer Haibacher Mannschaft statt. Dann hat unsere Herren 50 Heimrecht gegen den TC Schwarz-Gold Erlenbach.

Am Donnerstag, den 2. Juni sind die U10er ab 16.30 Uhr Gastgeber für ihre Kontrahenten vom TC Heimbuchenthal.

Auch wenn es alle langweilt, die Platzpflege bleibt ein Thema für alle aktiven Spieler. Plant bitte nach dem Spiel genügend Zeit für diese oft ungeliebte Tätigkeit ein. Ein einfaches Abziehen mit dem Netz und Säubern der Linien ist oft allein nicht ausreichend. Zumeist ist es auch angezeigt, mit dem Holz stark beanspruchte Stellen auszubessern. Bei längerer Trockenheit sind die Plätze auch vor Spielbeginn und auf jeden Fall vor dem Abziehen zu wässern. Nach Regenschauern müssen die Plätze vor dem Spielbeginn ab¬ge¬trock¬net sein. Bitte gebt diese Hinweise eindringlich an alle den Tennisplatz be¬nut¬zen¬de Familienmitglieder weiter.

Vermietung des Vereinsheimes
Sie suchen eine Räumlichkeit für eine Veranstaltung mit bis zu 50 Personen? Unser gut ausgestattetes und modernes Clubhaus eignet sich auch wegen der Lage bestens dazu. Konkrete Anfragen bezüglich der Termine und der Konditionen können gerne an die folgende Digitalpostadresse (tc-haibach@freenet.de) gesendet werden. Wir setzen uns dann mit Ihnen in Verbindung.

[Vereinsinformationen
Sie sind am Tennissport in Haibach interessiert? Interessenten können jederzeit mit dem Sport- bzw. der Jugendwartin Kontakt aufnehmen, um die passende Gruppe zu finden.
Nähere Informationen zu unserem dem Breitensport zugewandten und fair agierenden Verein kann man dem Netzauftritt unter www.tc-haibach.de entnehmen. Bei Fragen kontaktieren Sie bitte die dort angegebenen Ansprechpartner per digitaler Post. (GuMa)

 

Weitere Nachrichten von dieser Adresse
Winterwanderung mit Gansessen
Premierensaison für Herren 50.2
Herren 50.1 erreichen dritten Rang
Mid-Court U10 mit großem Kampfgeist
Guter dritter Rang für Herren 40.2

 

Weitere Nachrichten aus dieser Kategorie
Jahresversammlung
Vereinsnachricht
Wir wünschen allen Autofahrern/innen eine eis- und stressfreie Winterzeit!
Überragender Doppelsieg in Schweinfurt und Herbstmeisterschaft in der Unterfrankenliga
Weihnachtsgrüße