Nachricht
 

Heimat- und Geschichtsverein Haibach-Grünmorsbach-Dörrmorsbach e.V.
Aschaffenburger Straße 52
63808 Haibach


Vereinsnachrichten vom 14.04.2016
Erstellt von Michael Müller

Am Dienstag, 26.04., 20:00 Uhr laden wir zu einem Vortrag in die Aula der Volksschule Haibach ein.
1866 - vor 150 Jahren - kämpften auch in unserer Region Preussen und Österreicher mit ihren jeweiligen Verbündeten im Deutsch-Deutschen Bruderkrieg um die Vorherschaft in Deutschland. Am 13. und 14. Juli 1866 kam es dabei zu blutigen Gefechten bei Laufach/Frohnhofen und in Aschaffenburg. Über diese Ereignisse, die Folgen, Errichtung des Österreicher Denkmals und die Veranstaltungen im diesjährigen Gedenkjahr berichtet Prof. Dr. Werner Dittmann in seinem bebilderten Vortrag
"150 Jahre Gedenken an das Gefecht bei Aschaffenburg / Österreicher Denkmal".
Wir freuen uns, wieder einmal einen ausgewiesenen Fachmann der Geschichte des 19. Jahrhunderts als Referenten in Haibach zu haben, laden dazu herzlich ein und bitten um rege Teilnahme.
Der Eintritt ist frei.

 

Weitere Nachrichten von dieser Adresse
Vereinsnachrichten vom 26.04.2018
Vereinsnachrichten vom 19.04.2018
Vereinsnachrichten vom 05.04.2018
Vereinsnachrichten vom 29.03.2018
Vereinsnachrichten vom 15.03.2018

 

Weitere Nachrichten aus dieser Kategorie
AUFSTIEG IN DIE BAYERNLIGA PERFEKT
SV Alemannia Junioren und Frauen informieren
Muttertagskipepeo
Vereinsausschusssitzung
1. Mai Wanderung