Nachricht
 

TV Haibach Kegeln
Hohe-Warte-Weg 5
63808 Haibach


Bundesligamannschaften ohne Punkte
Erstellt von Brehm

Eine überraschende Niederlage mit 5450:5575 Kegel kassierten unsere Männer beim KSC Eintracht Bockenheim durch ein schlechtes Abräumergebnis(1793/38) gegenüber (1917/17). Die besten Spieler waren Markus Brunner 940, Armin Reis 924, Stefan Bilz 919, während Thomas Haas 914, Marco Matheis 885 und Steffen Elbert mit 868 Kegeln unter ihren Möglichkeiten blieben. Auch unsere Frauen unterlagen im ersten Spiel auf den neuen Heimbahnen in Goldbach gegen AN/DJK Großostheim knapp mit 2651:2666 Kegel. Die besseren Spitzenergebnisse der Großostheimerinnen entschieden letztlich die Begegnung. Für uns waren Caroline Einhäuser 480, Gerda Ott 462, Lissy Reis 433, Claudia Henn 432, Petra Aulbach 428 und Corinna Schäfer mit 416 Kegeln im Einsatz. Die 2. Mannschaft gewann mit 5242:5085 Kegeln deutlich bei Bfr. Damm 3 und verteidigte die Tabellenführung in der Bezirksliga. Es spielten Steffen Matheis 915, Markus Herrschaft 897, Frank Sauer 883, Jürgen Sauer 869, Günther Grod 854 und Philipp Glanz mit 824 Kegeln. Auch unsere „DRITTE“ setzte sich gegen Bahnfrei Elsenfeld 2 mit 1648:1588 Kegel durch und sicherte sich zwei weitere Punkte in der C – Liga. Wir spielten mit Jutta Brehm 420, Heribert Biewer 416, Stefan Sauer 411 und Thorsten Maidhof mit 401 Kegeln. Am nächsten Wochenende kommt es zu folgenden Begegnungen: Samstag, 23.01.2016, 17:30 Uhr KSG Hösbach 4 – TVH 3, Sonntag, 24.01.2016, 10:00 Uhr TVH 1 – RW Nauheim, 13:00 Uhr BG Wiesbaden – TVH/ Frauen, 13:30 Uhr TVH 2 – SG Strietwald.

 

Weitere Nachrichten von dieser Adresse
Haibach verliert 1. Saisonspiel zuhause!
Haibach im Derby nur in der Statisten Rolle!
TV Männer gegen höher eingeschätzte Gäste von GW Sandhausen erfolgreich!
TV Männer holen 2 überaus wichtige Punkte gegen starke Mohnsheimer Mannschaft!
TV Männer gegen den amtierenden Deutschen Meister ohne Chance!

 

Weitere Nachrichten aus dieser Kategorie
U 10
Spielbericht Herren 1 Bezirksliga A
Jahrgang 36/37
Haibacher Adventskonzert und Jahresabschluss
Haibacher Adventskonzert und Jahresabschluss