Nachricht
 

TV Haibach Faustball
Bessenbachstraße 125
63856 Bessenbach


Landesliga Nord Frauen
Erstellt von Sebastian Maier

Landesliga Nord Frauen
TV Haibach -DJK FV Ursensollen 3:1 (11:5,9:11,11:4,11:7); - TV Veitsbronn II 1:3 (4:11,3:11,13:11,7:11)
Im ersten Spiel gegen Ursensollen startete der TVH gut in die Partie. Schnell stand es 1:0 in Sätzen. Im zweiten Satz schwächtelte das Team um Spielführerin Verena Difour etwas und Ursensollen glich aus. In den darauffolgenden Sätzen zeigten die Haibacher wieder eine kompakte Mannschaftsleistung und gewann das Spiel verdient.
Im zweiten Spiel, gegen die Mannschaft aus Veitsbronn II, blieb der TVH weit unter seinen Möglichkeiten. Schnell konnten die Mittelfranken, die nur zu viert auf dem Platz standen, die Sätze eins und zwei für sich entscheiden. Im dritten Satz zeigte das Team wieder etwas mehr Kampfgeist und gewannen knapp mit 13:11. Auch der folgende Satz war zu Beginn ausgeglichen. Leider nahm sich der TV beim Stand von 6:6 mit drei Aufschlagfehlern selbst aus dem Spiel und verlor Satz und Spiel. Auch an diesem Wochenende fährt der TV Haibach mit einem ausgeglichenen Punktekonto nach Hause.
Am Samstag den 12.12.2015 spielt die U 18 weiblich um 12:00 Uhr in Schweinfurt/Oberndorf

 

Weitere Nachrichten von dieser Adresse
U 10
Landesliga West Männer
Landesliga West Frauen
Jugend U18
Meistertitel für Haibacher Faustball Nachwuchs

 

Weitere Nachrichten aus dieser Kategorie
SuperCup-Sieger 2017
Liebe Kundinnen und Kunden,
Laufen zum Weihnachtsmarkt
U 10
Spielbericht Herren 1 Bezirksliga A