Nachricht
 

Tennis-Club Haibach
Franz-Völker Weg
63808 Haibach


Beginn der Saisonabschlussarbeiten
Erstellt von Gunnar Mauss

Letzte Woche wurden die Plätze drei und vier winterfest gemacht. Am kommenden Samstag wird Platz zwei das gleiche Schicksal zuteilwerden. Es wäre schön, wenn wieder ein paar Helfer dabei wären. Ab Samstagmittag steht dann nur noch der Platz eins für unseren Sport zur Verfügung. Wir werden diesen so lange offen lassen, wie die Außentemperaturen uns dies erlauben. Spätestens am 21. November soll dann aber auch diese Wettkampfstätte ihren „Winterschlaf“ antreten.

Folgende Arbeitsdiensttermine sind geplant:
24. Oktober: Schließung des Platzes zwei und Vorbereitung von Platz eins.
21. November: Endgültige Abdeckung des Platzes eins.

Allgemeiner Arbeitsbeginn ist jeweils 9.00 Uhr, ein späterer Einstieg ist aber auch möglich.


Saisonbericht der U12-Mädchen
Nachdem unsere jungen Tennisdamen die letzte Saison als Vorletzte abgeschlossen hatten, setzen sie sich für dieses Jahr höhere Ziele.
Diese konnten auch realisiert werden, denn als gute Ergänzung zu den bewährten und zuverlässigen Spielerinnen des vorherigen Jahres zeigten sich die beiden Neuzugänge Kristina Malzer und Isabelle Buschbaum, die sich beide gut in die Mannschaft einfügten. So konnten die neuformierten Haibacherinnen erfolgreicher als im Vorjahr agieren und von insgesamt vier Begegnungen die Hälfte für sich entscheiden.
Die Duelle mit dem TC Hochspessart und dem TC Alzenau wurden jeweils mit 7:0 gewonnen.
Gegen die Mädchen des TC Kahl und des TV Aschaffenburg musste man sich leider geschlagen geben. In beiden Fällen stand es nach den beiden Einzelpartien noch unentschieden, doch die folgenden Doppel sahen jeweils den Gegner als Sieger, der damit dann auch die Gesamtbegegnungen für sich entscheiden konnte (im U12-Bereich werden lediglich zwei Einzel und ein Doppel gespielt; ein Einzelsieg ergibt zwei Punkte für die Mannschaftwertung, der Doppelerfolg schlägt mit drei Zählern zu Buche).
Am Ende freuten sich die Mädchen über den dritten Platz in der Bezirksliga. Unter der Betreuung von Sandra Geisler gelang dieser schöne Erfolg Antonia Hübner, Bianca Geisler und Ceacilia Ohly sowie den schon oben genannten Neu-Spielerinnen.
Im nächsten Jahr spielt die komplette Mannschaft U14; dann sind vier Einzel- und zwei Doppeltreffen zu bestreiten. Hier wollen die Mädels natürlich an den Erfolg von 2015 anknüpfen.
Wir beglückwünschen Euch zu diesem Tennisjahr wünschen der neuen weiblichen U14 im nächsten Jahr viel Erfolg.

Alle Mannschaften würden sich in der neuen Spielzeit über „Zuwachs“ freuen. Interessenten können jederzeit mit dem Spiel- bzw. Jugendwart Kontakt aufnehmen, um die passende Gruppe zu finden.

Vermietung des Vereinsheimes
Sie wollen eine Veranstaltung in unserem gut ausgestatteten und modernen Clubhaus ausrichten? Immer wieder kommen Fragen an uns, ob dies möglich sei. Für Veranstaltungen bis 50 Personen auf jeden Fall. Hier bieten sich unsere Räumlichkeiten vor allem wegen der Lage und der Ausstattung förmlich an. Konkrete Anfragen bezüglich der Termine und der Konditionen können gerne an die folgende Digitalpostadresse (tc-haibach@freenet.de) gesendet werden. Wir setzen uns umgehend mit Ihnen in Verbindung.

Vereinsinformationen
Nähere Informationen zu unserem aktiven und engagierten Verein kann man dem Netzauftritt unter www.tc-haibach.de entnehmen. Bei Fragen kontaktieren Sie bitte die dort angegebenen Ansprechpartner per digitaler Post. (GuMa)

 

Weitere Nachrichten von dieser Adresse
Winterwanderung mit Gansessen
Premierensaison für Herren 50.2
Herren 50.1 erreichen dritten Rang
Mid-Court U10 mit großem Kampfgeist
Guter dritter Rang für Herren 40.2

 

Weitere Nachrichten aus dieser Kategorie
FIT-Heft 2017
Frohe Weihnachten
Liebe Haibacher-, Grün- und DörrmorsbacherInnen,
Jahresversammlung
Vereinsnachricht