Nachricht
 

SV Alemannia Haibach 1919
Aschaffenburger Straße 22
63808 Haibach


Vereinsnachrichten KW 43
Erstellt von Andreas Zenglein

Vereinsbeiratssitzung am 27.10.2015
Die nächste Vereinsbeiratssitzung findet am Dienstag, 27.10., um19.00 Uhr, im Sportheim statt. Wir bitten um ein vollzähliges Erscheinen.

AH Nachrichten

Zur diesjährigen Wanderung unserer „Alten Herren“ nach Rothenbuch am Samstag, 24. Oktober, treffen wir uns um 8.00 Uhr am Rathaus zum gemeinsamen Abmarsch. Es gibt die Möglichkeit, den Rucksack oder die Tasche bis Freitag um 18.00 Uhr im Sportheim abzugeben. Die Gepäckstücke werden direkt nach Rothenbuch ins Übernachtungsquartier gebracht.

Alemannia Sportheim
Nutzen Sie unser beliebtes Alemannia Sportheim für Ihre Feierlichkeiten bis ca. 80 Personen. Für die Durchführung von betrieblichen Veranstaltungen, Geburtstagen und sonstigen Familienfeiern steht Ihnen gerne unsere Frau Bettina Lenk unter folgender Telefonnummer als kompetente Ansprechpartnerin zur Verfügung: Tel. Mobil: 0160-2376119. Für die Präsentation von Bildern und Filmen kann auch unser Beamer mit Großbildleinwand verwendet werden.
Öffnungszeiten: Do. und Fr. ab 17 Uhr – So. ab 9.30 Uhr zum Frühschoppen sowie zu den Heimspielen der ersten und zweiten Mannschaft.
Knusprige Brathähnchen und Pizza auch zum Mitnehmen - Bestellung unter: Tel.: 60988


Alemannia im Internet

Besuchen Sie unsere Vereinshomepage unter www.alemannia-haibach.de. Wir informieren Sie ständig aktuell über Veranstaltungen, Spielberichte, Tabellen sowie das Neueste aus unserem Vereinsgeschehen.

Terminvorschau

Sonntag, 13. Dezember - gemeinsame Junioren-Weihnachtsfeier in der Kultur- und Sporthalle
Samstag/Sonntag 9. und 10. Januar 2016 – Alemannia-Juniorcup gesponsert von der Energieversorgung Main-Spessart
Samstag, 16. Januar 2016 – unser traditionelles Schlachtfest im Sportheim

Bayernliga
SC Eltersdorf - Alemannia Haibach
Freitag, 23.10., Beginn 19.00 Uhr

Kreisklasse
Alemannia Haibach U23 – SV Erlenbach U23
Sonntag, 25.10.2015
Beginn 15.00 Uhr Stadion „Am Hohen Kreuz“

Alemannia Haibach – SV Erlenbach 0:0

Ein leistungsgerechtes Unentschieden - so endete das Untermainderby zwischen Alemannia Haibach und dem SV Erlenbach. Mit einer Verspätung von 7 Minuten wurde die Partie angepfiffen, leider nicht wegen des großen Zuschauerandranges, sondern weil die Toraufhängung nicht richtig saß. Im Nachhinein sollte sich herausstellen, dass die Reparatur nicht nötig gewesen wäre. Viele kleine Fouls auf beiden Seiten bestimmten die ersten 20 Minuten, ehe Breunig seinen Meister im Gästekeeper fand, ebenso scheiterte Sauer mit einem Freistoß und Franz nach einem tollen Sololauf. Auf der Gegenseite konnte sich Emmel in der 33. Minute zum ersten Mal auszeichnen. Die wohl beste Möglichkeit vergab Cmiljanovic kurz vor der Halbzeitpause. Nach Wiederanpfiff das gleiche Bild: beste Chancen wurden reihenweise vergeben, so Breunig in der 57. und 60. Minute nach einem genialen Pass des gut aufgelegten Moritz Allig. Erlenbach blieb mit Kontern stets gefährlich und so konnte auch Emmel wiederholt sein Können unter Beweis stellen. Die Schlussphase gehörte wieder eindeutig den Hausherren, allerdings weder Farbmacher, noch Kirchner oder Franz konnten den Erlenbacher Torwart überwinden. So blieb es beim torlosen 0:0 Unentschieden nach einer teilweise kurzweiligen Bayernligapartie vor leider nur 700 Zuschauern.

 

Weitere Nachrichten von dieser Adresse
Vereinsnachrichten KW 46
Vereinsnachrichten KW 45
Vereinsnachrichten KW 44
Vereinsnachrichten KW 43
Vereinsnachrichten KW 42

 

Weitere Nachrichten aus dieser Kategorie
Jahrgang 1939
Liebe Kundinnen und Kunden,
Geschäftsstelle erreichbar
Geschäftsstelle erreichbar
Geschäftsstelle erreichbar