Nachricht
 

Tennis-Club Haibach
Franz-Völker Weg
63808 Haibach


Die Saison geht zu Ende
Erstellt von Gunnar Mauss

Beginn der Saisonabschlussarbeiten
Die Plätze werden in den nächsten fünf Wochen nach und nach für den Winter vorbereitet und geschlossen. Vielleicht hat der Oktober noch einige sonnige Tage für uns, so dass auf den verbleibenden Plätzen noch gespielt werden kann.

Folgende Arbeitstermine sind vorgesehen:
17. Oktober: Herstellung der Winterfestigkeit der Plätze drei und vier .
24. Oktober: Schließung des Platzes zwei und Vorbereitung von Platz eins.
14. November: Endgültige Abdeckung des Platzes eins.

Alle anpackenden Hände sind herzlich willkommen. Wir freuen uns auch über Helfer, die ihre Dienststunden bereits abgeleistet haben oder solche, die nicht mehr dienstpflichtig sind. Allgemeiner Arbeitsbeginn ist jeweils 9.00 Uhr, ein späterer Einstieg ist aber auch möglich.

Saisonberichte
In den folgenden Wochen werden in loser Folge Berichte über die Saisonverläufe der verschiedenen Mannschaften erscheinen.
Alle Mannschaften würden sich in der neuen Spielzeit über „Zuwachs“ freuen. Interessenten können jederzeit mit dem Spiel- bzw. Jugendwart Kontakt aufnehmen, um die passende Gruppe zu finden.

Saisonbericht der U9-Kleinfeld
Zum ersten Mal standen in dieser Saison die Spielerinnen und Spieler der U9 in der Punkterunde auf dem Platz. Dementsprechend aufgeregt waren Malina Hayn, Ronja Kiefer und Niels Winkler zu Beginn der Saison auch. „Freude am Spiel“ hieß die Parole und so wollte man die insgesamt vier Spieltage auch bestehen.

Hösbach und Laufach waren zu Gast in Haibach; gegen Karlstein und Poseidon Aschaffenburg hatte man auswärts anzutreten. Voller Motivation und Elan traten die Mädchen und der Junge mit heißem Herzen an teilweise noch heißeren Mittwochnachmittagen in diesem Sommer an. Es sei bereits verraten: Sie machte ihre Sache wirklich gut.

Sehr erfolgreich geschlagen hat sich das Team bei den Motorikübungen mit Balltransport, Dreisprung und Ballwurf. Hier konnte man neun Vergleiche für sich entscheiden und unterlag nur in drei Wertungen.
Von den insgesamt acht ausgetragenen Einzeln konnte die Haibacher vier für sich entscheiden; bei den Doppeln war man in insgesamt vier Partien einmal erfolgreich.
Insgesamt ein gelungener Punkterundeneinstand für die drei Wettspielanfänger, die getreu ihrem Motto „Gemeinsam sind wir stark" eine schöne Saison mit lehrreichen Momenten und viel Spaß erlebten. Im nächsten Jahr heißt es dann Kleinfeld ade, Midcourt wir kommen. Viel Erfolg dabei!

Vermietung des Vereinsheimes
Unser gemütliches und gut ausgestattetes Clubhaus am Franz-Völker-Weg kann für viele Arten von Veranstaltungen bis ca. 50 Personen angemietet werden. Konkrete Anfragen bezüglich der Ausstattung, der Termine und der Konditionen können gerne an die folgende Digitalpostadresse gesendet werden (tc-haibach@freenet.de). Wir setzen uns umgehend mit Ihnen in Verbindung.

Vereinsinformationen
Nähere Informationen zu unserem aktiven und jugendfördernden Verein kann man dem Netzauftritt unter www.tc-haibach.de entnehmen. Bei Fragen kontaktieren Sie bitte die dort angegebenen Ansprechpartner per digitaler Post. (GuMa)

 

Weitere Nachrichten von dieser Adresse
Mid-Court U10 mit großem Kampfgeist
Guter dritter Rang für Herren 40.2
Mädchen 14 erreichen dritten Rang
Herren 40.1 erneut Vizemeister
Mädchen unter 18 erlangen zweiten Platz

 

Weitere Nachrichten aus dieser Kategorie
Laufen zum Weihnachtsmarkt
U 10
Spielbericht Herren 1 Bezirksliga A
Jahrgang 36/37
Haibacher Adventskonzert und Jahresabschluss