Nachricht
 

TV Haibach Kegeln
Hohe-Warte-Weg 5
63808 Haibach


Männer neuer Tabellenführer, Frauen unterliegen knapp
Erstellt von Brehm

Die Bundesliga – Männer konnten zu Hause gegen den KSC Eintr. Frankfurt souverän mit 5832:5650 Kegel gewinnen und übernahmen gleichzeitig die Tabellenführung in der 2. Bundesliga Mitte. Auch hier war wieder wie im ersten Spiel die sehr gute, hochklassige Gesamtleistung entscheidend für den Erfolg. Es spielten für uns Neuzugang Steffen Matheis 998, Thomas Haas 981, Steffen Elbert 969, Markus Brunner 964, Markus Herrschaft und Marco Matheis 960 Kegel. Die Frauenmannschaft unterlag mit 2500:2503 Kegel knapp dem Gastgeber DJK/AN Großostheim. Die Gesamtleistung passt nach wie vor nicht und muss noch verbessert werden. Es waren Karola Kieser 433, Lissy Reis 425, Claudia Henn 422, Gerda Ott 416, Caroline Einhäuser 409 und Petra Aulbach mit 395 Kegeln im Einsatz. Die 2. Männermannschaft setzte sich zu Hause gegen Bahnfrei Damm 3 mit 5494:4750 Kegel durch. Die Dämmer hatten mit viel Verletzungspech zu kämpfen, hätten aber gegen sehr gut aufspielenden Haibacher auch so keine Siegchance gehabt. Es spielten Frank Sauer mit Tagesbesten 977, Stefan Bilz 946, Armin Reis 945, Jürgen Sauer 911, Günther Grod 903 und Thorsten Maidhof 812 Kegel. Am kommenden Spieltag stehen folgende Begegnungen auf dem Programm: Samstag, 26.09.2015/13:00 Uhr RW Nauheim – TV Haibach 1, 13:30 Uhr SG Strietwald – TV Haibach 2, Sonntag 27.09.2015/12:00 Uhr TV Haibach – Frauen – BG Wiesbaden, 14:30 Uhr TV Haibach 3 – KSG Hösbach 4.

 

Weitere Nachrichten von dieser Adresse
TV Männer trotz gutem Gesamtergebnis unterlegen!
1. Männermanschaft nach geschlossener Mannschaftsleistung verdienter Sieger im Derby!
Die Rückrunde beginnt
Die Rückrunde beginnt
1. Mannschaft Sieg knapp verfehlt

 

Weitere Nachrichten aus dieser Kategorie
Fasching, Einer geht noch!
Heimsieg der BSG Gemeinde Haibach 1
U 12
U 10
LLW Frauen