Nachricht
 

TV Haibach Kegeln
Hohe-Warte-Weg 5
63808 Haibach


Saisonstart der Kegler am kommenden Wochenende
Erstellt von Brehm

Der Sommer ist vorbei und die Kegler beginnen ihre Saison 2015/2016 in den Bundesligen und Kreisligen. Die 1. Männermannschaft spielt neu in der 2. Bundesliga/Mitte(statt bisher Nord) und spart sich dadurch einige Kilometer in der laufenden Spielzeit. Durch die Neuzugänge Steffen Matheis (Kfr. Obernburg) und Armin Reis (Vikt. Aschaffenburg) können wir noch flexibler agieren als bisher und rechnen uns auch in der neuen Klasse einen vorderen Mittelfeldplatz aus. Verstärkt durch unseren Männertrainer Uwe Hallstein sollte diese Ziel erreichbar sein. Bei den Frauen spielt die gleiche, erfahrene Truppe wie in der Vorsaison als wir den 3. Platz in der 2. Bundesliga/Nord erspielen konnten. Dieses Jahr wird es ungleich schwerer vorne mitzuspielen, da sich einige Mannschaften verstärken konnten und zwei Absteiger aus der 1. Bundesliga in dieser Gruppe mitspielen. Die 2. Männermannschaft will in diesem Jahr endlich den Aufstieg in die Gruppenliga schaffen. Wenn es uns gelingt überwiegend mit der stärksten Aufstellung auf die Bahnen zu gehen, sollte diese Zielsetzung keine Utopie sein. Die 3. Mannschaft(gemischt) geht weiterhin in der C-Liga 1 auf Punktejagd. In der Vorsaison konnte ein dritter Platz erspielt werden. Am kommenden Wochenende steh der 1. Spieltag mit folgenden Begegnungen an: Samstag, 12.09.2015/12:30 Uhr Gem. Mömlingen 1 – TV Haibach 2, 16:00 Uhr Olympia Mörfelden – TV Haibach 1, Sonntag, 13.09.2015 12:00 Uhr TV Haibach-Frauen – SG Fort./DKC Kelsterbach, 14:30 Uhr TV Haibach 3 – GH Sulzbach 2. Allen Mannschaften wünschen wir viel Erfolg und viele Punkte zu Saisonbeginn.

 

Weitere Nachrichten von dieser Adresse
Haibach im Derby nur in der Statisten Rolle!
TV Männer gegen höher eingeschätzte Gäste von GW Sandhausen erfolgreich!
TV Männer holen 2 überaus wichtige Punkte gegen starke Mohnsheimer Mannschaft!
TV Männer gegen den amtierenden Deutschen Meister ohne Chance!
TV Männer 1 unterliegen trotz guter Leistung dem heimstarken FH Plankstadt.

 

Weitere Nachrichten aus dieser Kategorie
Jahrgang 1939
Liebe Kundinnen und Kunden,
Geschäftsstelle erreichbar
Geschäftsstelle erreichbar
Geschäftsstelle erreichbar