Nachricht
 

Tennis-Club Haibach
Franz-Völker Weg
63808 Haibach


Vereinsmeisterschaften der Jugend
Erstellt von Gunnar Mauss

An diesem Wochenende fanden die Endspiele der Vereinsmeisterschaften im Jugendbereich statt, die gemeinsam mit den Tennisvereinen aus Bessenbach-Waldaschaff und Schweinheim durchgeführt wurden (BSH-Cup). Wegen der kurzfristigen Ausschreibung und des engen Terminplans nahmen leider nur wenige Spielerinnen und Spieler daran teil. Somit konnten nur die Altersklassen U14 bei den Mädchen und den Jungen, sowie die Altersklasse U18 bei den Jungen besetzt werden. Erfreulich war, dass unsere Spieler in allen drei Endspielen vertreten waren.

Bei den U14-Mädchen konnte Antonia Hübner den BSH-Cup gewinnen. Nachdem sie im ersten Satz mit 3:6 unterlag, konnte Antonia den Spieß umdrehen und den zweiten Satz mit dem gleichen Ergebnis für sich entscheiden. Im Match-Tiebreak war die Grünmorsbacherin dann die glücklichere Spielerin; sie gewann verdient mit 13:11. Ein schöner Erfolg, der hoch zu bewerten ist, da Antonia Hübner eigentlich noch für die U12 spielberichtigt ist. Herzlichen Glückwunsch.

Bei den U14-Jungen erwischte der leicht favorisierte Sandro Nüchtern einen sehr unglücklichen Tag gegen seinen Gegner aus Schweinheim. Trotz großen Kampfes und erheblicher Anstrengungen blieb er in einem insgesamt ausgeglichenen Spiel nur zweiter Sieger gegen seinen laufstarken Gegner. Der spätere Sieger machte in den entscheidenen Momenten weniger Fehler als der wackere TCH-Spieler; so konnte er den Kairos ergreifen und Sandro in zwei Sätzen jeweils knapp besiegen.

Chancenlos war der U16-Spieler Niklas Mauß im U18-Wettkampf. Er unterlag mit1:6 und 0:6 gegen seinen drei Jahre älteren Gegner. Es war ein Wettkampf, der unter dem Begriff „Lehrstunde“ in der Spielerakte von Niklas abzulegen ist. Obwohl der Vertreter des TC Haibach von Anfang an auf verlorenem Posten stand, verzagte er aber nie und brachte das Spiel mit erhobenem Haupte zu Ende.

Sommerzeit
Die Zeit der Ferien ist auch die Haupturlaubszeit. Wir wünschen allen Mitgliedern, Freunden und Gönnern unseres Vereins einen erholsamen Urlaub und eine gesunde und erholte Rückkehr.

Generationenturnier
Zum Saisonende steht für die Jugendabteilung das schon seit mehreren Jahren ausgetragene Generationenturnier an. Dabei können die Jugendlichen U11 bis U18 gemeinsam mit je einem Erwachsenen im Doppel antreten. Der Doppelpartner kann ein Elternteil (auch Nicht-Vereinsmitglieder) oder auch ein anderes Vereinsmitglied sein. Die Spiele finden am 13. September von 11.00 Uhr bis 14.00 Uhr statt. Im Anschluss soll gemeinsam gegrillt werden, wobei jeder selbst für sein Grillgut zu sorgen hat. Salat- und Kuchenspenden sind sehr willkommen und werden gerne entgegengenommen. Bitte meldet Euch bis zum 11. September auf der Liste am Clubhaus oder per digitaler Post bei der Jugendleiterin an.

Mixed-Turnier für Erwachsene
Zum Ende des Sommers steht noch ein weiteres Großereignis unseres Vereins an. Am Samstag, den 19. September und - in Abhängigkeit von den Meldezahlen - auch am Sonntag, den 20. September soll unserer Mixed-Turnier mit zugelosten Spielpartnern stattfinden. Neben unseren Mitgliedern sind auch Gäste (Damen und Paare) aus anderen Vereinen herzlich willkommen. Äußerst erfreulich wäre es, wenn auch die Freizeitspielerinnen zahlreich teilnehmen würden, denn bei diesem Turnier soll der Spaß am Tennisspielen im Vordergrund stehen.
Den genauen Austragungsmodus machen wir von der Zahl der Anmeldungen abhängig. Aus diesem Grunde ist eine Voranmeldung zwingend erforderlich. Diese muss bis 14. September per digitaler Post an die Vereinsadresse oder auf den Meldelisten am Clubhaus zu erfolgen.

Vereinsinformationen
Nähere Informationen zu unserem erfolgreichen und aktiven Verein kann man dem Netzauftritt entnehmen. Bei Fragen kontaktieren Sie bitte die dort angegebenen Ansprechpartner per digitaler Post:
www.tc-haibach.de (GuMa)

 

Weitere Nachrichten von dieser Adresse
Guter dritter Rang für Herren 40.2
Mädchen 14 erreichen dritten Rang
Herren 40.1 erneut Vizemeister
Mädchen unter 18 erlangen zweiten Platz
Herren verpassen knapp die Vizemeisterschaft

 

Weitere Nachrichten aus dieser Kategorie
Jahrgang 1939
Liebe Kundinnen und Kunden,
Geschäftsstelle erreichbar
Geschäftsstelle erreichbar
Geschäftsstelle erreichbar