Nachricht
 

Tennis-Club Haibach
Franz-Völker Weg
63808 Haibach


Jubiläumsfeier des TC Haibach
Erstellt von Gunnar Mauss

Am 18. Juli fand anlässlich des 40-jährigen Jubiläums der Vereinsgründung ein Fest auf dem Vereinsgelände statt. Auch das teilweise sehr wechselhafte Wetter konnte dem Gelingen der Veranstaltung keinen Abbruch tun. Nachdem man am „italienischen Buffet“ den ersten Hunger gestillt hatte, ließ Vorstand Wolfgang Heinen in seiner kurzweiligen Festansprache die Vereinsgeschichte Revue passieren. Als wesentliche Eckpunkte der Vereinshistorie stellte er vor allem den Bau der Tennisanlage sowie die Errichtung des heutigen Vereinsheimes im Jahre 1995 heraus. Im Rahmen seines Vortrags brachte der 1. Vorsitzende interessante Daten und Hintergründe, aber auch Anekdoten zu Gehör, die den meisten Zuhörern nicht bekannt oder teilweise schon vergessen waren.

Im Anschluss ging das Wort an Herrn Bürgermeister Andreas Zenglein, der die Grüße der Gemeinde überbrachte. In seiner Rede zum „unechten Jubiläum“ würdigte er die Arbeit des Vereins. Insbesondere stellte er die Teilnahme des Tennisclubs an den gemeindlichen Veranstaltungen hervor. Beispielhaft nannte er das langfristige und zuverlässige Engagement bei den Ferienspielen sowie die Teilnahmen am Dorffest. Besonders hob er auch die Leistung des Vereins bei der „Integration“ der Haibacher Neubürger hervor. Der TCH ist hier sicher vorbildlich, denn man wird kaum Sportvereine finden, die einen höheren Anteil an „Noigeplackten“ aufweisen. Dass auch die sportlichen Erfolge für sich sprechen, fand beim Bürgermeister ebenfalls Beachtung. Sind Aktive des TCH doch häufig unter den geehrten Sportlern der Gemeinde.
Den Faden von der Zusammenarbeit in der Gemeinde nahm dann der Vorsitzende der Vereinsgemeinschaft, Herr Peter Amrhein, der gemeinsam mit dem Geschäftsführer Benedikt Kunkel Gast der Veranstaltung war, gerne auf. Auch er lobte die Zusammenarbeit mit dem TCH, verband die besten Wünsche für den Verein aber mit der Hoffnung, dass die Tennisspieler in den kommenden Jahren den Faschingszug bereichern mögen.

Für die Sparkasse Aschaffenburg-Alzenau ergriff dann Herr Gebietsdirektor Stefan Berwanger das Wort. Er unterstrich in seinem Beitrag vor allem die Bedeutung des Sports für die Gemeinschaft und hob die langjährige und vertrauensvolle Zusammenarbeit der von ihm vertretenen Institution mit dem TC Haibach hervor.

Im Anschluss an die Reden wurden die Gründungsmitglieder mit einer kleinen Anerkennung bedacht. Folgende Sportkameradinnen und -kameraden wurden für die 40-jährige Vereinstreue geehrt: Rosi Schmidt, Gudrun Staab-Rücker, Manfred Gisa, Erich Kolb, Herbert Rüb und Jochen Schmidt.

Im Rahmen des Festes wurde in diesem Jahr auch den Silbermitgliedern gratuliert. Für 25 Jahre Vereinsmitgliedschaft wurden Rita Großmann, Hannelore Hahn-Englert, Christiane Moog, Heike Reinke, Antonia Zucchi-März, Dieter Englert und Wolfgang Heinen gehrt.

Nach dem offiziellen Teil saß man noch gemütlich zusammen; bediente sich nochmals an den reichhaltigen Speisen und sinnierte über die Vergangenheit und machte Pläne für die Zukunft des Vereins.
Insgesamt war es ein gelungener Abend. Ein Dank an alle Gäste, die mit Ihrem Kommen und ihrer guten Stimmung zum Gelingen beigetragen haben.
Viele Vereinsmitglieder hatten Anteil am Erfolg des Festes und eine große Anzahl helfender Hände waren an der Vorbereitung und der Durchführung beteiligt.
Der besondere Dank des Vorstands Wolfgang Heinen ging - stellvertretend für alle Helfer - an Christiane Moog und Andreas März, die durch ihre Expertise und ihr Engagement wesentlich zum Gelingen beigetragen haben. Vielen Dank.

Vereinsmeisterschaft
Im Jugendbereich laufen in dieser Woche die Vereinsmeisterschaften, die gemeinsam mit den Tennisvereinen aus Bessenbach-Waldaschaff und Schweinheim durchgeführt werden (BSH-Cup). Wir hoffen auf spannende Spiele und wünschen allen teilnehmenden Jugendlichen viel Erfolg.

Vereinsinformationen
Nähere Informationen zu unserem jubilierenden und geselligen Verein kann man dem Netzauftritt entnehmen. Bei Fragen kontaktieren Sie bitte die dort angegebenen Ansprechpartner per digitaler Post:
www.tc-haibach.de (GuMa)

 

Weitere Nachrichten von dieser Adresse
Mid-Court U10 mit großem Kampfgeist
Guter dritter Rang für Herren 40.2
Mädchen 14 erreichen dritten Rang
Herren 40.1 erneut Vizemeister
Mädchen unter 18 erlangen zweiten Platz

 

Weitere Nachrichten aus dieser Kategorie
U 10
Spielbericht Herren 1 Bezirksliga A
Jahrgang 36/37
Haibacher Adventskonzert und Jahresabschluss
Haibacher Adventskonzert und Jahresabschluss