Nachricht
 

Tennis-Club Haibach
Franz-Völker Weg
63808 Haibach


Jungen unter 14 Jahren verpassen den dritten Platz
Erstellt von Gunnar Mauss

Die Buben mussten zum letzten Saisonrundenspiel aller TCH-Mannschaften beim TC Klingenberg antreten. Durch einen Sieg hätten die Haibacher die Tondörfler in der Tabelle übertreffen und Platz drei besetzen können. Es entwickelte sich ein sehr spannendes Ringen, das für die Haibacher zunächst unter keinem guten Stern stand. Ferdinand Liebert auf Position vier musste der Hitze Tribut zollen und sein Spiel leider aufgeben.
Till Hofmann, der Platz drei besetzte, unterlag ebenfalls seinem Gegner. In einem sehr ausgeglichen Spiel konnte er leider in den wichtigen Momenten nicht die Punkte gewinnen und hatte am Ende mit 1:6 und 3:6 viel zu hoch das Nachsehen.
Der an zwei gesetzte Linus Mauß kämpfte seinen laufstarken Gegner mit 6:3 und 6:1 nieder. Obwohl es im ersten Satz so aussah, als könne Linus das Spiel verlieren, war er doch in der Lage, das Ruder herumzureißen und mit konzentriertem und überlegtem Spiel die Partie in die von ihm gewollten Bahnen zu lenken.
Der als Nummer eins gesetzte Jonas Werner machte kurzen Prozess mit seinem sehr selbstbewussten Gegner, der immer wieder versuchte den Haibacher durch Bemerkungen und speziellen Verhaltensweises zu verunsichern. Auch wenn es so zu gelegentlichen Punktgewinnen für den Klingenberger reichte, kontrollierte Jonas doch mit seinem Siegeswillen jederzeit das Spiel und wies den Gegner mit 6:3 und 6:1 in die Schranken.
So mussten die Doppel über den Sieg und die Endplatzierung in der Tabelle entscheiden. Während Linus Mauß und Till Hofmann im ersten Doppel zunächst mit 6:0 siegten und - im Überschwang des vermuteten Erfolges - das konzentrierte Agieren vergaßen, so dass der zweite Satz mit 2:6 verloren wurde, war es bei Jonas Werner und dem inzwischen wieder erholten Ferdinand Liebert genau andersherum. Hier wähnten sich die Gegner nach dem 6:0 im ersten Satz bereits als die Gewinner des Treffens, doch die Klingenberger verloren den anschließenden zweiten Satz mit 3:6 gegen das nie aufsteckende Haibacher Doppel.
In den jeweiligen Match-Tiebreaks siegten Till und Linus mit 13:11 und so war die Hoffnung auf den ersehnten dritten Platz stabil; doch Jonas und Ferdinand konnten ihre großartige Leistung aus dem zweiten Satz nicht wiederholen. Sie ließen am Schluss mehrere große Punktchancen aus, so dass die Gegner mit 10:4 gewannen.
Damit war das Endergebnis von 7:7 perfekt. Die TCH U14-Jungen belegen mit 7:5 Punkten insgesamt den vierten Platz im Endklassement.
Ein schöner Erfolg für die Buben, die erst in diesem Jahr aus der U12 aufrückten. Neben den vier bereits genannten Spielern trug auch Sandro Nüchtern, der normalerweise in der U16 spielt, aber altersgemäß noch in der U14 eingesetzt werden darf, einen wichtigen Anteil zu der Gesamtplatzierung bei. Bei seinen zweimaligen Aushilfseinsätzen wurde stets gewonnen.
Vereinsmeisterschaften der Jugend
Im Jugendbereich beginnen in dieser Woche die Vereinsmeisterschaften. Wie schon in den vergangenen Jahren werden diese gemeinsam mit den Tennisvereinen aus Bessenbach-Waldaschaff und Schweinheim durchgeführt (BHS-Cup). Wir hoffen auf spannende Spiele und wünschen allen teilnehmenden Jugendlichen viel Erfolg.

40 Jahre Tennis in Haibach
Am Samstag fand unser Fest zum 40-jährigen Jubiläum statt. Trotz des unsteten Wetters wurde es ein herrlicher Abend. Das Buffet unter dem Motto „kulinarisches Italien“ war vorzüglich und die Stimmung hervorragend.
Eine vertiefende Berichterstattung zu dieser Veranstaltung, insbesondere zu den Reden und Ehrungen, kann in den nächsten Mitteilungsblättern gelesen werden. Bereits jetzt soll aber allen beteiligten Helfern gedankt werden, die im Vor- und im Hintergrund ihren Beitrag geleistet haben, um so ein Fest erfolgreich gestalten zu können.
Vielen Dank auch an die Vereinsmitglieder und allen den Gästen aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft, die unserer Einladung gefolgt sind, um dieses „kleine Jubiläum“ mit uns zu genießen.

Vereinsinformationen
Nähere Informationen zu unserem geselligen und sympathischen Verein kann man dem Netzauftritt entnehmen. Bei Fragen kontaktieren Sie bitte die dort angegebenen Ansprechpartner per digitaler Post:
www.tc-haibach.de (GuMa)

 

Weitere Nachrichten von dieser Adresse
Mid-Court U10 mit großem Kampfgeist
Guter dritter Rang für Herren 40.2
Mädchen 14 erreichen dritten Rang
Herren 40.1 erneut Vizemeister
Mädchen unter 18 erlangen zweiten Platz

 

Weitere Nachrichten aus dieser Kategorie
Laufen zum Weihnachtsmarkt
U 10
Spielbericht Herren 1 Bezirksliga A
Jahrgang 36/37
Haibacher Adventskonzert und Jahresabschluss