Nachricht
 

Kath. öffentliche Bücherei Haibach
Industriestr. 8
63808 Haibach


"Merci, Udo!"
Erstellt von Katholische öffentliche Bücherei

„Merci, Udo!
Der bekannte Journalist Paul Sahner kannte Udo Jürgens seit 45 Jahren. Er erzählt in diesem Buch zusammen mit anderen prominenten Weggefährten vom bewegten Leben des Entertainers. Auch bisher unbekannte Seiten des Stars kommen zur Sprache in den Beiträgen von Udos Ex-Frau, Mario Adorf, Franz Beckenbauer oder Paola Felix u. a.
Für die Kinder haben wir eingekauft: die CD „Franziska und die Wölfe“ und die CD „Minus Drei und die laute Lucy“. ( schon ab 5 Jahren ).
Auf eine DVD möchten wir besonders hinweisen: „Ein Brief an Momo“. Die letzten Worte von Momos verstorbenem Vater in einem unvollendeten Brief an sie lauteten so. Was wollte er ihr wohl sagen? Die Lösung dieses Rätsels erfährt die 11-jährige Momo erst, als sie mit ihrer Mutter auf das Familienanwesen auf der japanischen Insel Shio gezogwen ist. Dort lernt Momo drei schelmische Geister kennen, die nur sie sehen kann und die sie beschützen sollen... Dieser Familienfilm ist sicher erst für Kinder ab 10 Jahren geeignet.
Zum Schluss noch ein Hinweis auf eine weitere neue DVD: „Kiriku und die Männer und Frauen“. Kiriku ist eine kleiner Junge, der in einem afrikanischen Dorf aufwächst. Sein Großvater erzählt ihm Geschichten über Menschen, die für ihre Tapferkeit bewundert werden. Ein Film für die ganze Familie!
Die beiden Zeitschriften „Stiftung Warentest“ und „Ökotest“ für den Monat Juli sind eingetroffen.
Unter anderem geht es um das Thema „Grillfleisch“, lesen Sie, welche Skandale hier offenkundig werden!

Das Büchereiteam

 

Weitere Nachrichten von dieser Adresse
November
Ein großer deutscher Roman
Elena Ferrante: der 3. Band
Selma Lagerlöf
Bücher-Flohmarkt

 

Weitere Nachrichten aus dieser Kategorie
Jahrgang 1939
Liebe Kundinnen und Kunden,
Geschäftsstelle erreichbar
Geschäftsstelle erreichbar
Geschäftsstelle erreichbar