Nachricht
 

TV Haibach Faustball
Bessenbachstraße 125
63856 Bessenbach


Bayernliga Damen
Erstellt von Sebastian Maier

TV Haibach - TV Augsburg 1:2 (11:6, 8:11, 9:11)- ASV Veitsbronn 1:2(11:7,8:11,9:11)- TSV Heining 2:0 (11:5,11:7)

Am Sonntag startete der TV Haibach gut in die Partie gegen den TV Augsburg. Schnell wurde der erste Satz gewonnen. Mit dieser positiven Einstellung ging es in die zweite Runde. Bis zum Stand von 6:6 gelang es keiner der beiden Mannschaften sich abzusetzen. Bei den darauffolgenden Bällen zeigte die Haibacher Abwehr immer mehr Schwächen uns so konnten die Schwaben ausgleichen. Auch im 3.Satz sahen die Zuschauer ein ausgeglichenes Spiel. Augsburg wechselte die Seite mit einer knappen Führung. Der TVH kam noch einmal ran schaffte es aber wieder nicht sich selbst zu belohnen und verlor den Satz und das Spiel.

Das Spiel gegen den Gastgeber aus Veitsbronn verlief ähnlich. Haibach konnte den ersten Satz gewinnen, verlor aber im Anschluss den 2.Satz. So musste auch dieses Spiel im 3. Satz entschieden werden. Der TV Haibach hatte immer noch mit der schwachen Abwehr zu kämpfen, somit verloren sie auch in diesem Spiel den entscheidenden Satz mit 9:11.

Das dritte und wichtigste Spiel im Kampf um den Abstieg mussten die Frauen des TV Haibach gegen TSV Heining bestreiten. Der TVH drückte von Beginn an den Niederbayern sein Spiel auf und gewann beide Sätze verdient.

 

Weitere Nachrichten von dieser Adresse
U 10
Landesliga West Männer
Landesliga West Frauen
Jugend U18
Meistertitel für Haibacher Faustball Nachwuchs

 

Weitere Nachrichten aus dieser Kategorie
U 10
Spielbericht Herren 1 Bezirksliga A
Jahrgang 36/37
Haibacher Adventskonzert und Jahresabschluss
Haibacher Adventskonzert und Jahresabschluss